Suche verfeinern


Medienart

Systematik

Suchergebnisse

(1 Medium)

Arztroman

Magnusson, Kristof

Die routinierte Notärztin Anita gerät privat in die Midlife-Crisis.


Rezension

Anita ist eine routinierte Notärztin, die stets alles im Griff zu haben scheint. In ihrem Privatleben sieht es dagegen ganz anders aus: Ihr Ex-Mann Adrian, auch noch Kollege in der benachbarten Abteilung, scheint nichts mehr mit ihr zu tun haben zu wollen und erfreut sich stattdessen an den biederen Ansichten seiner neuen Freundin Heidi. Am Schlimmsten ist für Anita, dass Lukas, ihr gemeinsamer vierzehnjähriger Sohn mit Adrian, bei dessen neuer Familie wohnt, da Heidi die größere Wohnung besitzt. Er wird ihr zunehmend fremder, übernachtet immer öfter bei seinem Freund Matthäus statt bei ihr und entwickelt sich allgemein vom Kind zum jungen Erwachsenen, was Anita aber nur schweren Herzens akzeptieren kann. Als Anita dann auch noch Adrian in einer Mittagspause bewusstlos in der Toilette vorfindet, weil sich dieser ein Narkosemittel gespritzt hat, scheint alles nur noch aussichtslos. Soll sie mit ihm darüber reden? Und soll sie ihn beim Chefarzt anschwärzen oder selbst Gefahr laufen, später der Mitschuld bezichtigt zu werden? Glücklicherweise machen ihr zwei andere Männer, ihr Rettungsassistent Maik und dessen Bekannter Rio, der sich bald als unkomplizierter Liebhaber erweist, die schönen Seiten des Lebens wieder bewusst. Wäre sie nicht das Abbild einer selbstmitleidigen "Heldin", sowohl im Beruf, als auch im Privatleben, könnte die Notärztin Anita tatsächlich als das Idealbild einer selbstbewussten Powerfrau durchgehen, die vor nichts zurückschreckt. - Zu empfehlen.

Magnu

Magnusson, Kristof:
Arztroman / Kristof Magnusson. - München : Kunstmann, 2014. - 311 S. ; 21 cm
ISBN 978-3-88897-966-8 fest geb. : 19,95

2015/0472 - Schöne Literatur - Buch

Mediensymbole

Spiel
Bilderbuch, Buch, Comic
elektronische Ressource
Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD
Film (DVD)

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden