E-Medien

(813 Medien)

1 "Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker" neue witzige Schülerantworten


Bei zwei Weltkriegen, fünf Weltreligionen und unzähligen Vokabeln der englischen Sprache ist es kein Wunder, dass in den Schülerköpfen manchmal alles ein wenig durcheinandergerät. Einmal nicht richtig aufgepasst und schon wird die Sowjet- zur "Sowasunion", Karneval zum kirchlichen Feiertag und der Bürgermeister zum "Burgerking". Und wenn es dann auch noch um Liebe, Negligées und Verhütungsmittel geht, ist ohnehin kein klarer Gedanke mehr zu fassen. Mit "Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker", gelesen von Bjarne Mädel, Cathlen Gawlich und Julian Mehne, erscheinen nun schon zum zweiten Mal die besten der "skurrilen Schülerantworten" aus der SPIEGEL ONLINE-Serie als Hörbuch im DAV.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

"Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker" : neue witzige Schülerantworten : Der Audio Verlag, 2016. - 69 Min.
ISBN 978-3-86231-912-1

EM-487186622 - Signatur: eAudio - elektronische Ressource

1 "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden." Leben nach Auschwitz

Lütz, Manfred

Sinn erfahren im Leid: Das bewegende Vermächtnis eines Auschwitz-Überlebenden "Dieses Buch ist kein Buch über Auschwitz. Da gibt es schon viele eindrucksvolle Berichte. Dieses Buch bringt die Weisheit eines Menschen zur Sprache, der Entsetzliches erlebt hat, aber darunter nicht zerbrochen ist. Bevor einer seiner Lehrer nach Auschwitz deportiert wurde, erzählte er seinen Schülern davon, dass es in jedem Menschen einen unauslöschlichen Funken gebe. An diesen Funken erinnerte Jehuda Bacon sich, als er selbst nach Auschwitz kam. Und diesen Funken hat er in seinem Leben durch seine ganze Existenz zum Leuchten gebracht." Im Gespräch mit Manfred Lütz erzählt Jehuda Bacon auf berührende Weise erstmals ausführlich über seine Erlebnisse im KZ und lässt uns teilhaben an den eindrucksvollen Konsequenzen, die er daraus gezogen hat. - Bestseller-Autor Manfred Lütz im Gespräch mit dem jüdischen KZ-Überlebenden und Künstler Jehuda Bacon - ein existentieller Dialog - Jehuda Bacon über seine Erlebnisse in Auschwitz und seine zutiefst menschliche Sicht auf das Leben und die Menschen - Ein bewegendes und eindringliches Buch, das aufrüttelt!

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Lütz, Manfred:
"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden." : Leben nach Auschwitz : Gütersloher Verlagshaus, 2016. - 103 S.
ISBN 9783641191993

EM-479746505 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 ... und am Dornbusch fällt ein Schuss

Wetekam, Burkhard

Der prominente Klimaforscher und Buchautor Sven Larsson vertritt in der Zingster Bibliothek seine Thesen zum kommenden Anstieg der Meeresspiegel. Unter anderem führt er bei seinem Vortrag aus, dass weite Teile auf Fischland-Darß-Zingst und Hiddensee in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts aufgegeben werden müssten. Dieses Szenario stößt nicht nur bei Immobilienbesitzern auf scharfen Protest, haben sie doch auch weiterhin Interesse daran, Grundstücke und Häuser lukrativ an den Mann zu bringen. Einige Wochen nach diesem Erscheinen wird Larsson auf dem Leuchtturm am Dornbusch auf Hiddensee ermordet. Was hat sich bei der Geburtstagsfeier des streitbaren Autors wirklich abgespielt? Tom Brauer, Ex-Redakteur der Ostsee-Zeitung, der gemeinsam mit seiner Verlobten dem Vortrag zugehört hatte, findet sich plötzlich in den Ermittlungen wieder und verfolgt die Spuren auf die benachbarte Insel Hiddensee, wo er schließlich selbst ins Visier gerät.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Wetekam, Burkhard:
... und am Dornbusch fällt ein Schuss : Hinstorff Verlag, 2018. - 368 S.
ISBN 9783356022001

EM-699639032 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 111 Orte auf Norderney, die man gesehen haben muss

Reuter, Lena

Authentisch, mondän und voller Ehrgeiz: Längst hat sich Norderney zu einer touristischen Top-Adresse entwickelt. Die Marke Norderney steht für Stille und Unberührtheit in den Graudünen im Osten und für Ausgelassenheit und Weltoffenheit im Westen des Eilands. Was macht den Mythos Norderney aus? Ist es der gesunkene Heringslogger an der Ostspitze? Sind es die alten Kapitänshäuser an der Seilerstraße? Oder ist es der Schlopp, der die Insel bei Hochwasser zweiteilt? Jenseits der bekannten Wege und Plätze hält Norderney viele Überraschungen bereit.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Reuter, Lena:
111 Orte auf Norderney, die man gesehen haben muss : emons Verlag, 2017. - 386 S. zahlr Ill.
ISBN 9783960413059

EM-547506432 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 400 Hunderassen von A - Z alles über Aussehen, Charakter und Verhalten

Lehari, Gabriele

Golden Retriever, Australian Shepherd und Beagle kennen Sie? Aber was ist mit Carpatin, Hygenhund und Mi-Ki? In 400 übersichtlichen Porträts erfahren Hundeliebhaber auf einen Blick alles Wissenswerte über Aussehen, Charakter, Eigenschaften, Verwendung, Zuchtgeschichte und Haltungsansprüche der einzelnen Rassen. Finden Sie anhand von detaillierten Beschreibungen und rassetypischen Fotos die Rasse, die am besten zu Ihnen passt - von Affenpinscher bis Zwergschnauzer ist für jeden etwas dabei!

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Lehari, Gabriele:
400 Hunderassen von A - Z : alles über Aussehen, Charakter und Verhalten : Verlag Eugen Ulmer, 2017. - 272 S. zahlr Ill.
ISBN 9783818601560

EM-573255121 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Abgerechnet wird zum Schluss Kriminalroman

Bosetzky, Horst

Carlo Kolbatzki ist im Leben gescheitert und lebt ärmlich in einer Laube, als er von seinem Neurologen die Diagnose Gehirntumor erhält - lange wird er nicht mehr zu leben haben. Kolbatzki will Selbstmord begehen, doch als er den Lauf an die Schläfe setzt, besinnt er sich eines anderen und beschließt, zunächst alle die umzubringen, die sein Leben ruiniert haben. Auf seiner Abschussliste steht auch Hansjürgen Mannhardt, der ihn einst hinter Gitter gebracht hat. Die ersten vier Namen konnte Kolbatzki abhaken, nun wäre Mannhardt an der Reihe ...

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Bosetzky, Horst:
Abgerechnet wird zum Schluss : Kriminalroman : GMEINER, 2018. - 176 S.
ISBN 9783839256060

EM-618645005 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Abgespeckt! meine Rezepte gegen den Jo-Jo-Effekt


TV-Doku-Star Detlef Steves zeigt, wie's geht. In seinem Buch verrät er sein Erfolgsprinzip, mit dem er sich "knackig" gekocht hat, ohne einen anschließenden Jo-Jo-Effekt zu erleben. Das soll jedoch nicht kompletten Verzicht bedeuten, der Weg zum Idealgewicht soll schließlich Spaß machen. Mit seinen Express-Rezepten, Motivationstricks und Bewegungstipps versichert er, dass jeder es schaffen kann, ohne großen Aufwand seine Ernährung umzustellen, in Krisen neue Motivation zu schöpfen und vom Couchpotatoe zum Sportfreak zu werden. Ob eine Currysuppe mit Garnelen, Hähnchen-Saltimbocca mit Süßkartoffelstampf oder Quarkpuffer mit Möhren-Mandel-Salat - Detlef Steves kocht jeden schlank!

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Abgespeckt! : meine Rezepte gegen den Jo-Jo-Effekt : ZS Verlag GmbH, 2018. - 64 S. Ill.
ISBN 9783898837996

EM-648759894 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Adel verzichtet ein Dresden-Krimi

Sylvester, Christine

Kökkenmöddinger, gebürtiger Däne und Taxi fahrender Philosoph in Dresden, erhält einen Sonderauftrag: Er soll als Privatchauffeur Gundula Gräfin von Gundermark die Stadt zeigen. Auftraggeber ist ihr Sohn Horst von Gundermark. Der attraktive Antiquitätenhändler hat geschäftlich in Dresden zu tun und möchte seine Mutter kulturell gut umsorgt wissen. Da die alte Dame anspruchsvoll ist, hat Kökkenmöddinger ein volles Programm: Elbschlösser, Frauen- und Kreuzkirche, Semperoper, Staatsschauspiel, Dresdner Zwinger. Abends fällt er todmüde ins Bett, kaum dass er mal ein Wort mit seiner Mitbewohnerin Jelena wechseln kann. Er ist heimlich verliebt in die Radiomoderatorin, die ihn aber allzu oft am ausgestreckten Arm verhungern lässt. Nach zwei Tagen Sightseeing schüttet die Gräfin Kökkenmöddinger ihr Herz aus: Sie fürchtet, dass ihr Sohn keinesfalls geschäftliche Termine wahrnimmt, sondern ein Seniorenheim für sie sucht. Sie weist ihren Begleiter an, den Sohn zu beschatten. Kökkenmöddinger nimmt die Spur auf, zweifelt jedoch schnell am Verdacht der Gräfin. Er vermutet, dass der Sohn schmutzige Geschäfte tätigt. Oder warum sonst drückt sich Horst von Gundermark vor edlen Residenzen herum und trifft sich mehrmals mit der undurchsichtigen Wanda Organza? Als Kökkenmöddinger auch noch von Jelena erfährt, dass gerade eine Serie von Schmuckrauben Nobelhotels und Juweliere in Dresden erschüttert, hat er eine böse Ahnung ... Christine Sylvesters Kriminalroman Adel verzichtet ist ein raffiniertes Spiel mit der Täter-Opfer-Frage - und ein atemberaubendes Katz- und Mausspiel vor der beeindruckenden Kulisse Dresdens!

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Sylvester, Christine:
Adel verzichtet : ein Dresden-Krimi : Bild und Heimat GmbH, 2016. - 148 S.
ISBN 9783959587204

EM-411215428 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Agatha Raisin und der tote Friseur Kriminalroman

Beaton, M. C.

Waschen, Schneiden, Töten - Agatha Raisins haarigster Fall In den Cotswolds gilt Mr John als genialer Friseur, weshalb die Frauen bei ihm Schlange stehen. So auch Agatha Raisin. Denn der Selbstversuch, ihre (wenigen!) grauen Haare zu färben, ging gründlich schief. Gut, dass Mr John noch einen freien Termin hat. Und wie es scheint, findet der charmante Friseur nicht nur Agathas Haare reizvoll, sondern auch ihr Herz. Doch als Mr John vergiftet wird, endet ihre gemeinsame Zukunft, bevor sie überhaupt beginnen konnte. Ist der Täter eine Kundin des Friseurs? Der Verdacht liegt nah, meint Agatha und geht dem haarsträubenden Fall auf den Grund. Band 8 der charmanten Krimireihe um die englische Detektivin Agatha Raisin von Bestsellerautorin M. C. Beaton.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Beaton, M. C.:
Agatha Raisin und der tote Friseur : Kriminalroman : Bastei Lübbe AG, 2017. - 150 S.
ISBN 9783732529605

EM-547354216 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Akte Blutrot - Vergiss mein nicht Thriller

Metz, Sara

Flora McMillan ist das schönste Mädchen auf dem College, aber leider auch gebrochen. Jede Nacht wird sie vom gefürchteten Serienkiller Charlie Foster entführt und gefoltert, kann sich am nächsten Tag jedoch an nichts mehr erinnern. Tagsüber versucht Flora, der Sache auf den Grund zu gehen, ohne zu wissen, dass sie selbst im Mittelpunkt der Ereignisse steht. Dabei bekommt sie Hilfe von ihrem Retter, der ihr aber nichts von dem erzählt, was in Wirklichkeit geschieht, und muss sich voll und ganz auf ihre Instinkte verlassen. Etwas stimmt nicht und es gibt nur einen einzigen Menschen, der ihr alle Fragen beantworten kann: Charlie Foster höchstpersönlich ...

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Metz, Sara:
Akte Blutrot - Vergiss mein nicht : Thriller : Papierverzierer Verlag, 2018. - 280 S.
ISBN 9783959626095

EM-698383000 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Alea Aquarius. Der Ruf des Wassers Autorisierte Lesefassung

Stewner, Tanya

Kopfüber in ein aufregend neues Leben. Alea fühlt seit jeher den Sog des Meeres. Doch sie darf dem Wasser niemals nahekommen - es wäre tödlich für sie! Das jedenfalls hat Aleas Mutter ihrer Pflegemutter gesagt, bevor sie verschwand. Doch eines Tages schließt Alea sich den Kindern der Alpha Cru an, die auf einem Segelboot über die Meere schippern und wird bei einem Sturm über Bord geschleudert. Danach ist nichts mehr, wie es war. Hinreißende Heldin für alle Fans von "Liliane Susewind" - Abenteuerlich, fantasievoll und lustig mit einer zarten Prise Liebe. Mit eigens komponiertem Titelsong - gesungen von der Autorin!

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Stewner, Tanya:
Alea Aquarius. Der Ruf des Wassers : Autorisierte Lesefassung : Oetinger audio, 2015. - 305 Min.
ISBN 9783837364903

EM-579724190 - Signatur: eAudio - elektronische Ressource

1 Alicia jagt eine Mandarinente Roman

Jodl, Angelika

Drei Mittvierziger, eine turbulente Reise durch China und viele unerhörte Überraschungen Alicia und Theo, Didi und Gregor: zwei Ehepaare Mitte vierzig, die miteinander befreundet sind. Als Gregor tödlich verunglückt, gerät das Gespann aus der Balance, denn Gregor, Charmeur und Hallodri, war der geheime Mittelpunkt. Im Andenken an Gregor brechen die drei schließlich - aus ganz unterschiedlichen Beweggründen -? zu einer Reise nach China auf, wo sie mit einer fremden Kultur konfrontiert werden. Die täglichen Herausforderungen, mal skurril und witzig, mal ernst und von großer Tragweite, bewältigt dabei jeder auf seine Art. Eine Reise, auf der ihre Freundschaft und ihre Beziehung zueinander auf den Prüfstand gestellt wird.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Jodl, Angelika:
Alicia jagt eine Mandarinente : Roman : dtv Verlagsgesellschaft, 2018. - 262 S.
ISBN 9783423432887

EM-697695310 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 All die Jahre Roman

Sullivan, J. Courtney

Nora Flynn ist 21, als sie mit ihrer jüngeren Schwester aus Irland nach Amerika auswandert, um ihrem Verlobten zu folgen und Theresa eine Ausbildung zu ermöglichen. Doch Theresa wird schwanger, und Nora trifft eine folgenschwere Entscheidung. Fünfzig Jahre später hat Nora vier erwachsene Kinder: John, Bridget, Brian und Patrick, ihren Ältesten, der Nora beständig Sorgen bereitet und trotzdem ihr Liebling ist. Theresa lebt als Nonne in einem Kloster, als Patricks Tod die Schwestern nach Jahrzehnten des Schweigens wieder zusammenführt - und sie zwingt, sich mit dem auseinanderzusetzen, was ihr Leben für immer verändert hat. Nach "Sommer in Maine" ein neuer großer Familienroman von J. Courtney Sullivan.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Sullivan, J. Courtney:
All die Jahre : Roman : Paul Zsolnay Verlag, 2018. - 464 S.
ISBN 9783552063730

EM-651746771 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Alles über Einsatzkräfte Wieso? Weshalb? Warum?

Erne, Andrea

Gut, dass es Einsatzkräfte gibt! Als Robert und die Kinder Selina und Titus Zeugen eines Verkehrsunfalls werden, sind ­Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungs­kräfte schnell zur Stelle. Das THW und seine Geräte lernen die drei beim Tag der offenen Tür genauer kennen. Den Rettungskräften begegnen sie bei einem Notfall im Supermarkt wieder. Eine Feuerwehrfrau erzählt ihnen von den unterschiedlichen Aufgaben der Feuerwehr und als Robert den Kindern auch von Rettern auf hoher See und in den Bergen berichtet, sind sich alle einig: Die "Helden des Alltags" sind einfach toll!Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!".Das gleichnamige Buch von Joachim Krause und Andrea Erne ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Erne, Andrea:
Alles über Einsatzkräfte : Wieso? Weshalb? Warum? : Jumbo Neue Medien, 2017. - 62 Min.
ISBN 978-3-8337-3757-2

EM-551042424 - Signatur: eAudio - elektronische Ressource

1 Alles Vollpfosten! Ich & die Fußballgang

Szillat, Antje

Er ist der unsportlichste Junge der Welt - davon ist Ben überzeugt. Und er hat ein Problem. Oder besser gesagt: zwei! Seine blöden Angeber-Cousins und seinen noch blöderen Onkel Hajo, die sich ständig über ihn lustig machen. Und das nur, weil Ben immer diese verflixten Knotenbeine kriegt, sobald ein Fußball in seine Nähe rollt. Doch da zaubert Oma Lou eines Tages ein Paar alte, quietschgrün gestreifte Fußballstutzen hervor, und auf einmal sind die Knotenbeine wie weggeblasen. Ob Ben mit seiner selbst gegründeten Mannschaft, der Fußballgang, jetzt sogar im Spiel gegen die Angeber-Cousins bestehen kann? Im zweiten Band hat Ben die Fußball-Leidenschaft nun völlig gepackt. Doch irgendetwas stimmt nicht. Warum nur verliert die Fußballgang jedes Spiel? Liegt es am fehlenden Teamgeist? Kurzerhand meldet Ben seine Mannschaft für ein großes Turnier an. Der Gewinn: ein Trainingscamp bei einem ehemaligen Proficoach. Blöd nur, dass auch die Angeber-Cousins an dem Turnier teilnehmen ...

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Szillat, Antje:
Alles Vollpfosten! : Ich & die Fußballgang ; [1] : Coppenrath Verlag GmbH & Co. KG, 2016. - 70 S. zahlr. Ill.
ISBN 9783649670582

EM-416035869 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Als Luca verschwand Roman

Hammesfahr, Petra

Die junge Mel ist im Drogeriemarkt mit der Auswahl eines Lippenstiftes beschäftigt, als ihr kleiner Sohn Luca verschwindet. Hat ihn die merkwürdige Frau vor dem Schaufenster, die Lucas Bruder einen Lolli schenkte, aus dem Kinderwagen genommen? Warum ließ Mel ihr Baby an einem eisigen Januartag im Wagen draußen vor dem Laden stehen? Oder hatte sie Luca gar nicht dabei? Ein heikler Fall für Kommissar Klinkhammer, denn er kennt die Familie gut und weiß, dass es in Mels Ehe nicht zum Besten steht. Aber gibt es einen Zusammenhang zwischen Lucas Verschwinden und den Problemen der Eltern? Eine Familientragödie nimmt ihren Lauf. Und mit jeder Stunde, die vergeht, wird es unwahrscheinlicher, dass Luca überlebt.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Hammesfahr, Petra:
Als Luca verschwand : Roman : Diana Verlag, 2018. - 496 S.
ISBN 9783641222345

EM-696358249 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Als wir fast mutig waren

White, Jen

Als ihre Mutter stirbt, müssen die 12-jährige Liberty und die vier Jahre jüngere Billie zu ihrem Vater ziehen, den sie nur vom Foto kennen. Doch der ist mit der Situation vollkommen überfordert. Nach einem Streit lässt er die Mädchen einfach an einer Tankstelle zurück - mitten in der Wüste Arizonas. Was folgt ist eine abenteuerliche Odyssee kreuz und quer durchs Land - mal als blinder Passagier, mal zu Fuß. Liberty weiß, dass sie mutig sein muss. Für Billie. Und am Ende hilft ihnen jemand, von dem sie das nie erwartet hätten ...

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

White, Jen:
Als wir fast mutig waren : Carlsen, 2017. - 211 S.
ISBN 9783646929010

EM-570424904 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Alte Sünden Kriminalroman

Mischke, Susanne

Die Nachricht vom Tod Oliver Simonsen stimmt Kommissar Völxen nachdenklich. Der Häftling wurde vor dreizehn Jahren wegen des Mordes an der 15-jährigen Schülerin Kristina Brandt zu lebenslänglicher Haft verurteilt. Nun ist er seiner Krebserkrankung erlegen. Völxen hatte bei der Ermittlung bis zum Schluss kein gutes Gefühl, die Beweislage war dünn. Und als er jetzt von Simonsens letzter Beichte erfährt, und der Gefängnisseelsorger wenig später tot aufgefunden wird, ist er sich unsicherer denn je. Ist Kristinas wahrer Mörder noch auf freiem Fuß?

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Mischke, Susanne:
Alte Sünden : Kriminalroman : Piper ebooks, 2017. - 304 S.
ISBN 9783492977944

EM-563692445 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Alzheimer Ade! die wahren Ursachen und SOFORT umsetzbare hocheffektive Maßnahmen zur Vorbeugung und Heilung

Moritz, Andreas

Andreas Moritz ist Autor des internationalen Bestsellers Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung. Zu diesem Werk gibt es Tausende von konkreten Rückmeldungen über gesundheitliche Erfolge und wesentliche Verbesserungen von chronischen Krankheiten. Deshalb hielten wir es für wichtig, sein neuestes Werk über Alzheimer auch auf Deutsch zur Verfügung zu stellen, auch wenn dem Verlag noch keine konkreten Erfahrungsberichte vorliegen. Sein neues Werk könnte ein Meilenstein in der Vorbeugung und Heilung der Alzheimer-Krankheit werden. Alzheimer ist eine der am meisten gefürchteten Krankheiten weltweit und die Statistiken entwickeln sich nur in eine Richtung - nach oben. In der Tat hat nahezu jeder schon mit eigenen Augen erlebt, wie jemand aus der Familie oder im Freundeskreis geradezu hinwegzugleiten scheint, oder kennt jemanden, der dies erlebt hat. Bisher gibt es keine überzeugende etablierte Therapie, die den geistigen Verfall stoppen kann. Andreas Moritz ist renommierter Therapeut und Bestsellerautor der Leber- und Gallenblasenreinigung, die bei Millionen von Menschen zu außergewöhnlichen Verbesserungen von Gesundheit und Wohlbefinden geführt hat. In seinem neuesten Werk erläutert er die wahren Ursachen für die Entstehung von Alzheimer - sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene. In seiner eindrücklichen Art geht Andreas Moritz sowohl auf aktuelle Forschungsergebnisse als auch auf jahrhundertealtes Heilwissen ein und gibt seinen Lesern hilfreiche Werkzeuge und Anregungen an die Hand, um für die Zukunft besser gerüstet zu sein und selbstverantwortlich über die eigene Gesundheit bestimmen zu können. Die Ursachen von Alzheimer sind vielfältig. Wichtig ist bei der Behandlung ein ganzheitlicher Ansatz. Andreas Moritz erläutert ausführlich mögliche emotionale Ursachen. Auf der körperlichen Ebene sind Vergiftungen durch Substanzen wie Quecksilber, Aluminium und Fluorid von großer Bedeutung sowie moderne Technologien, Impfungen und Medikamente. Auch Ernährung, Lebensweise und Bewegung spielen eine zentrale Rolle. Das Buch gibt eine Fülle von praktischen Ratschlägen, was jeder unmittelbar umsetzen kann: Meiden von toxischen Substanzen, Entgiften, Superfoods für den Superschutz wie Kurkuma, Granatapfel und Kokosöl, Bewegungstherapie, Trainieren des Gehirns und vieles mehr. Verschiedene Produkte zum Buch finden Sie auch bei uns unter der Rubrik Naturkost Ein richtungsweisendes Buch, das Hoffnung macht. Andreas Moritz hatte wohl das Manuskript kurz vor seinem Tod noch fertiggestellt. Es wurde erst nach seinem Tod veröffentlicht.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Moritz, Andreas:
Alzheimer Ade! : die wahren Ursachen und SOFORT umsetzbare hocheffektive Maßnahmen zur Vorbeugung und Heilung : Unimedica, 2017. - 199 S.
ISBN 9783946566885

EM-577337769 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Am dunklen Fluss

Romer, Anna

Dämonen der Vergangenheit - Was tust du, wenn du plötzlich merkst, dass dein ganzes Leben auf einer Lüge basiert? Ruby Cardel besitzt einen kleinen Buchladen, und seit sie mit dem erfolgreichen Ratgeberautor Rob Thistleton zusammenlebt, scheint ihr Glück perfekt. Doch Ruby fehlt die Erinnerung an ein ganzes Jahr ihres Lebens: das Jahr, in dem ihre Schwester Jamie im Fluss nahe der elterlichen Farm ertrank. Als sie nun zum ersten Mal wieder dorthin fährt, kommen nach und nach die Erinnerungen zurück - und Ruby ist zutiefst schockiert: Denn ihr wird plötzlich bewusst, dass Jamies Tod kein Unfall war. Mit den Stimmen von Jessica Schwarz und Eva Gosciejewicz im Ohr wird Rubys Suche nach der Wahrheit für den Hörer zu einer Reise ins Innere der Seele. (Laufzeit: 10h 32)

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Romer, Anna:
Am dunklen Fluss : Hörverlag, 2017. - 635 Min.
ISBN 978-3-8445-2020-0

EM-534515161 - Signatur: eAudio - elektronische Ressource

1 American Woman How I lost my Heimat und found my Zuhause

Tufts, Gayle

Gayle Tufts beobachtet mit scharfem Blick und schreibt mit viel Humor und Verstand nicht nur über ihr Leben als Amerikanerin in Deutschland, sondern auch über ihre alte Heimat - über Alltag und Absonderlichkeiten im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Hochaktuell und mit den best...

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Tufts, Gayle:
American Woman : How I lost my Heimat und found my Zuhause : Aufbau Verlag, 2017. - 74 Min.
ISBN 9783945733790

EM-551062570 - Signatur: eAudio - elektronische Ressource

1 An das Leid gewöhnt man sich nie Salztränen : mein Leben als Arzt auf Lampedusa

Bartolo, Pietro

Lampedusa ist der Schauplatz einer der großen menschlichen Katastrophen unserer Zeit. Und Pietro Bartolo ist zum heldenhaften Symbol der Insel geworden. Dies ist die bewegende und aufrüttelnde Geschichte eines Arztes, dessen Menschlichkeit ein Vorbild ist - für uns alle. Seit mehr als 25 Jahren ist er für sie da. Pietro Bartolo ist der Erste, der den Migranten auf europäischem Boden begegnet. Er versorgt sie, kümmert sich um sie, stärkt sie. Aber das Wichtigste: Er hört ihnen zu. Es sind Leidensgeschichten und Geschichten der Hoffnung, Erzählungen von Verlust und unendlichem Schmerz. Bartolo bekommt aber auch die unermessliche Erleichterung derer zu spüren, die es auf die sizilianische Insel geschafft haben und nun zögernd-hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. In seinem Memoir verwebt Bartolo all diese Geschichten mit seiner eigenen: Aufgewachsen als Sohn einer armen Fischerfamilie, musste auch er einen langen und harten Weg beschreiten. Heute kämpft er voller Wut und Verständnislosigkeit, aber auch mit Nächstenliebe und Solidarität dafür, dass es den Geflüchteten nach ihrer Ankunft besser geht. Ein großes Beispiel an Mut und Zivilcourage. Und ein Beispiel dafür, wie verflucht selbstverständlich Menschlichkeit sein kann.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Bartolo, Pietro:
An das Leid gewöhnt man sich nie : Salztränen : mein Leben als Arzt auf Lampedusa : Suhrkamp Verlag, 2017. - 151 S.
ISBN 9783518751336

EM-538406456 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 An der Prorer Wiek und anderswo Novellen

Lange, Hartmut

Der mondäne Badeort Binz auf der Insel Rügen ist berühmt. Und eine eindrückliche Bühne für unerwartete Begegnungen und Lebenskrisen. Schauplatz Rom, eine weitere Kulisse für große Lebensfragen. Wie gefeit ist die "Ewige Stadt" wirklich gegen die Vergänglichkeit? Zehn abgründige, melancholisch schöne Novellen über das, was einmal war und noch immer lebendig ist, über ein berühmtes Bild aus der Alten Nationalgalerie, über philosophischen Trost. Und vor allem darüber: Was hat Bestand?

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Lange, Hartmut:
An der Prorer Wiek und anderswo : Novellen : Diogenes Verlag AG, 2018. - 58 S.
ISBN 9783257608663

EM-673208069 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

1 Angstmörder

Stassen, Lorenz

Er tötet dich - auf seine Weise Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und - sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt ... Tiefgehend und spannend gelesen von Uve Teschner und Oliver Brod.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Stassen, Lorenz:
Angstmörder : Random House Audio, 2017. - 494 Min.
ISBN 9783837140064

EM-573255189 - Signatur: eAudio - elektronische Ressource

1 Anschlag von rechts

Engelmann, Reiner

Mitten unter uns: Rechtsextremismus heute Irgendwo in einer Kleinstadt mitten in Deutschland treffen sich drei Freunde auf ein Feierabendbier. In den sozialen Netzwerken haben sie sich schon an ausländerfeindlichen Pöbeleien beteiligt. Nun werden sie zu Verbrechern, denn wenige Stunden später werfen sie einen Molotowcocktail in eine Flüchtlingsunterkunft. Die Bewohner, darunter auch Kinder, entkommen nur knapp. Reiner Engelmann recherchiert die Hintergründe dieser schrecklichen Tat. Er analysiert die Beweggründe und er befragt die Opfer, die sich in Deutschland endlich sicher gefühlt hatten. Dabei wird deutlich: rechtes Gedankengut und Fremdenfeindlichkeit sind in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen und viel zu lange unbeachtet geblieben.

Bibliothek: 1 Onleihe-Verbund libell-e Nord,

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Engelmann, Reiner:
Anschlag von rechts : cbj, 2017. - 155 S.
ISBN 9783641206895

EM-547106689 - Signatur: eBook - elektronische Ressource

Mediensymbole

Spiel
Bilderbuch, Buch, Comic
elektronische Ressource
Computerprogramm (Diskette, CD-ROM, DVD), Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD
Zeitschriftenheft, Zeitschriftenjahrgang
Film (DVD), Film (Video)

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden