Suchergebnisse

(171 Medien)

Neu Der Horrorpilz Eine unbefriedigte Geschichte

Khan, Sarah

Ein kleiner Ladenbesitzer steht vor dem Ruin, weil sich eine unbekannte Macht in sein Leben einmischt. Der Staatsschutz? Seine Ex? Oder sein toter Onkel? Ein spannender und etwas erotischer Horrortrip für die Herbststunden am Display. Victor Gips erbt den verstaubten Buchladen eines verschollenen Onkels. Aber das Geschäft entgleitet ihm: Der Staatsschutz schnüffelt herum und seine einzige Stammkundin macht sich über ihn lustig. Sein Liebesleben könnte neue Impulse vertragen, aber seine Exfreundin, die Biochemikerin Yvonne, testet chemische Sexpeitschen und Gleitcremes an ihm aus und lässt ihn anschließend lange Fragebögen ausfüllen. Als er seinen Laden wegen angeblichen Rattenbefalls schließen muss, entdeckt er, dass Schimmel, Fäulnis und orangefarbene Cremes nur die Vorboten einer weltumspannenden Transformation sind. Ein Horrorpilz verspricht den Menschen neue Lebensräume - wenn sie nur tot sind. Eine finstere Novelle über Schimmelsporen, unbefriedigte Restgefühle und den Verlust von Autonomie, mit einem garstigen Showdown. Sarah Khan erzählt unerbittlich-atemlos, süffisant-komisch von einem Mann, der alles verliert, bevor er ein anderes Leben findet. Horrormystery at its best. 'Eine feinsinnige Hommage an die Lovecraft'schen Übermonster - mit einem besonderen Twist.' globe m 'Der Horrorpilz ist eine Genre-Erzählung, die von einer ziemlich großen, ironischen Geste geprägt ist.' der Standard Sarah Khan, geboren 1971, ist Schriftstellerin und lebt in Berlin. Sie wuchs zwischen dem evangelischen Pastorat ihres Großvaters und dem Haushalt ihres Vaters, einem Teppichhändler aus Pakistan, in Hamburg auf. Sie studierte Volkskunde und Germanistik und veröffentlichte zwischen 1999 und 2004 drei Romane: 'Gogo-Girl' (1999), 'Dein Film' (2001), 'Eine romantische Maßnahme' (2004). Bei Suhrkamp erschien 2009 ein Band zeitgenössischer Spukgeschichten aus Berlin 'Die Gespenster von Berlin. Unheimliche Geschichten' (erweiterte Neuauflage im Herbst 2013). Sarah Khan publiziert regelmäßig Reportagen und Essays in Tageszeitungen und Magazinen. 2012 erhielt Sarah Khan den erstmals gestifteten Michael-Althen-Preis für Kritik der FAZ. Im März 2013 erschien bei diaphanes in der Reihe booklet ihr Essay über die Fernsehserie 'Dr. House'. Mehr auf der Webseite von Sarah Khan.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Khan, Sarah:
Der Horrorpilz : Eine unbefriedigte Geschichte : mikrotext, 2013. - 65 S.
ISBN 978-3-944543-08-6

7001/2643 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Ich, Jean und die Nacht meines Lebens Roman

Katcher, Brian

Tanzen, bis der Morgen graut... Endlich ist es soweit. Die Schule ist vorbei und der Highschool- Abschlussball naht! Alles paletti? Nicht bei Deacon. Denn was fehlt, ist eine Begleitung. Eigentlich keine schwere Aufgabe, aber der Hüne mit dem sanften Herzen ist so schüchtern im Umgang mit dem weiblichen Geschlecht, dass die Herausforderung, ein Mädchen anzusprechen, schier unmöglich scheint. Als Deacon dann doch seinen Mut zusammennimmt, sind alle Mitschülerinnen für die Feierlichkeit bereits vergeben. Aber die Rettung ist, wie so oft, Oma Jean. Warum nicht unkonventionelle Wege gehen und die alte Dame zum Ball ausführen? Eine unvergessliche Nacht beginnt. Dass der hochgeschossene Enkel beim Tanzen mit seiner Oma zum YouTube-Star wird und ihn sogar ein Fernsehsender entdeckt, macht die Sache noch verrückter. Fehlt nur noch die Liebe in Deacons Leben. Und die schlägt ein wie eine Bombe.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Katcher, Brian:
Ich, Jean und die Nacht meines Lebens : Roman : dtv Verlagsgesellschaft, 2018. - 368 S.
ISBN 978-3-423-43392-1

7001/2644 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Pflanzenrevolution wie die Pflanzen unsere Zukunft erfinden

Mancuso, Stefano

Um unsere eigene Zukunft auf der Erde zu sichern, müssen wir uns von den Pflanzen inspirieren lassen. In seinem neuen Buch entwickelt Stefano Mancuso eine revolutionäre Sicht auf die Pflanzenwelt. Denn Pflanzen haben in Jahrmillionen vollkommen andere Überlebensstrategien entwickelt als wir: Wo der Mensch auf zentralisierte, hierarchische Lösungen setzt, handeln Pflanzen flexibel, dezentral und als Gemeinschaft. Sie verbrauchen sehr wenig Energie, überleben unter extremen Bedingungen, lernen aus Erfahrung und haben dabei Tausende Lösungen gefunden, die ganz anders sind als die der uns vertrauteren Tierwelt. Wie die Pflanze Licht einfängt und Energie nutzt, dient schon heute der Architektur als Inspiration; wie das Wurzelgeflecht Informationen aufschließt und verarbeitet, macht es zum Modelleines kollektiven Organismus. Von der Konstruktion neuer Roboter bis zur Organisation von großen Gemeinschaften gibt es keine bessere Inspirationsquelle als die Pflanzen. Die Strategien, mit denen sie ihre Funktionen regeln, sind ein außergewöhnlich effizientes Paradigma für ein nachhaltiges Leben, für eine demokratische Zukunft.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Mancuso, Stefano:
Pflanzenrevolution : wie die Pflanzen unsere Zukunft erfinden : Verlag Antje Kunstmann GmbH, 2018. - 253 S. Ill.
ISBN 978-3-95614-247-5

7001/2645 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Ein Winter in Paris Roman

Blondel, Jean-Philippe

Victor hat die Provinz hinter sich gelassen und ist zum Studium nach Paris gezogen. Er kommt aus einfachen Verhältnissen, der Druck an der Uni ist hoch. Victor ist einsam und fühlt sich unsichtbar. Einzig mit Mathieu, einem Jungen aus dem Kurs unter ihm, raucht Victor hin und wieder eine Zigarette. Als Mathieu in den Tod springt, verändert sich für Victor alles. Plötzlich wird er, der einzige Freund des Opfers, sichtbar. Seine Kommilitonen interessieren sich plötzlich für ihn, und langsam entwickelt er zu Mathieus Vater eine Beziehung, wie er sie zu seinem eigenen Vater nie hatte. ²Ein Winter in Paris² ist ein sensibles und zärtliches Buch über das, was uns Menschen zusammenhält.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Blondel, Jean-Philippe:
¬Ein¬ Winter in Paris : Roman : Deuticke Verlag in Paul Zsolnay Verlag Ges.m.b.H., 2018. - 188 Seiten S.
ISBN 978-3-552-06387-7

7001/2646 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Sturmwelle Thriller

Rother, Stephan M.

Wenn die Vergangenheit tödliche Geheimnisse birgt ... Laras Vater starb unter mysteriösen Umständen. Nun will sie sein Vermächtnis fortführen und das Geheimnis um die sagenumwobene Stadt Rungholt lüften, die einst im Meer versank. Auf der Suche nach der Wahrheit reist sie selbst auf die Nordseeinsel Hallig Horn ... und stößt unter den Inselbewohnern auf eine Mauer des Schweigens! Nur der junge dänische Polizist Bergstr?m bietet ihr seine Hilfe an - oder hat er womöglich noch ein ganz anderes Interesse an Lara? Bald mehren sich die unheilvollen Anzeichen, dass die finstere Vergangenheit noch heute die Bewohner der Insel heimsucht ...

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Rother, Stephan M.:
Sturmwelle : Thriller : dotbooks GmbH, 2018. - 528 S.
ISBN 978-3-96148-397-6

7001/2647 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Ave Maria Höre Kindes Flehen

Schwarz, Jo

Eine schwarze Geschichte - bunt wie das Leben Davide rutscht nach dem Unfalltod seiner Mutter in die Kriminalität ab, versucht immer wieder im normalen Leben Fuß zu fassen, findet aber keine Arbeit. Seine unausgefüllten Tage verbringt er meist auf der weißen Bank vor dem Grab seiner Mutter auf dem Heilbronner Hauptfriedhof, betet, spricht mit ihr. Als er einen Aushilfsjob im Leintalzoo (Kraichgau) annimmt, birgt man dort die Leiche eines Junkies aus dem Teich. Harald Meckle, Hauptkommissar und Pressesprecher der Polizei Heilbronn, ermittelt ... Ein rabenschwarzer Psychothriller mit Lokalkolorit.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Schwarz, Jo:
Ave Maria : Höre Kindes Flehen : AAVAA Verlag, 2012. - 358 S.
ISBN 978-3-8459-0283-8

7001/2648 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Mein großer Freund von nebenan

Lärn, Viveca

Jennifer, die wegen ihrer roten Haare von allen immer nur Troll genannt wird, ist 13 Jahre alt und gelangweilt! Da trifft sie den 25-jährigen Jonas, der gerade im Nachbarhaus eingezogen ist. Jonas ist schlacksig, groß und so ganz anders als alle Erwachsenen, die Troll kennt. Ein richtiger Träumer. Die beiden werden schnell Freunde und erleben viele Abenteuer mit Jonas' grünem Bus, seinem plappernden Papagei und seiner Gitarre. Doch bald merkt Troll, dass auch in Jonas' Leben nicht immer alles bunt und verträumt zugeht. Viveca Lärn (geboren 1944 in Göteborg) ist eine schwedische Kinderbuchautorin. Den Namen Sundvall verwendete sie von 1970-1994. Lärn wurde für ihre Werke u.a. mit dem schwedischen Kinderbuchpreis, der Nils-Holgersson-Plakette und dem Astrid-Lindgren-Preis ausgezeichnet.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Lärn, Viveca:
Mein großer Freund von nebenan : SAGA Egmont, 2018. - 140 S.
ISBN 978-87-11-79743-3

7001/2649 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Tod im Europaviertel Kriminalroman

Larutan, Justin

Im neuen Fall des Stuttgarter Privatdetektivs Frank Vodenka geht es ums Ganze: Seine Ermittlungen zum vermeintlichen Unfalltod eines Sonderlings am Mailänder Platz führen ihn in Kreise rechter Verschwörungstheoretiker, politischer Karrieristen und Möchtegern-Terroristen im Geiste des NSU, den Freien Radikalen. Bald ist Vodenka in ein komplexes Gespinst von Täuschungen und Intrigen verstrickt, in dem der Detektiv sich gefährlich verfangen hat. Da tritt seine Freundin Meike auf den Plan ...

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Serie / Reihe: Gmeiner Spannung (28 Medien)

Standort: Onleihe

Larutan, Justin:
Tod im Europaviertel : Kriminalroman : GMEINER, 2018. - 345 Seiten S. - (Gmeiner Spannung; 386)
ISBN 978-3-8392-5793-7

7001/2650 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Eins mit Licht und Schatten Auferstehung

Bilger, Hannah M.

Seit Anbeginn der Zeit ist die Erde nicht alleine - irgendwo hoch oben am Himmelszelt gibt es einen weiteren Ort, versteckt, voller mystischer Dinge und Wesen und nur eine Handvoll Auserwählte haben eine Ahnung, was es mit diesem Ort auf sich hat: Es ist das verborgene Reich Ober-und Unterstadt, der Hort für Engel, Dämonen und andere Geschöpfe, die wir Menschen uns nicht mal vorstellen können. Zu diesen Menschen gehört auch die siebzehnjährige Jennifer Scott. Sie führt ein völlig normales Dasein - wenn man das so nennen kann. Wären da nur nicht diese kleinen Vorkommnisse, die ihr den Schlaf rauben. Wer würde schon Nacht für Nacht von unglaublich absurden Sachen träumen, die schon ein bisschen ZU fantasievoll sind? Wer würde um die nächste Ecke eine Frau mit abgrundtief bösen Absichten vermuten, die dir nach Leib und Leben trachtet? Wer würde ganz in seiner Nähe einen zwielichtigen Fremden bemerken, der sich wie ein Schatten an deine Fersen heftet? Eins steht fest: Jennifer sicher nicht. Denn auf einmal steht ihr Leben Kopf und sie wird in den Abgrund mystischer Dinge hinein gerissen und auf einmal scheint sie die Schlüsselfigur zu einem Krieg höherer Mächte sein, der sie und alle Lebewesen das Leben kosten könnte.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Bilger, Hannah M.:
Eins mit Licht und Schatten : Auferstehung : AAVAA Verlag, 2015. - 1196 S.
ISBN 978-3-944223-35-3

7001/2651 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Wächter des Mythos

Saurer, Christoph

Seltsame Zeichen zieren einen mystischen Kelch, der im Jahre 1308 während der Belagerung der Templerburg Miravet in Obhut von Gabriels spanischer Mauren-Familie gekommen ist. Siebenhundert Jahre lang hütete der älteste Sohn jeder Generation den Kelch, bis das Relikt durch einen grausamen Mord abhanden kam. Gabriel sucht seit Jahren nach dem Mörder seines Bruders und dem verschollenen Familien-Relikt. Als ihn ein Zeitungsartikel auf eine heiße Spur nach Basel führt, beginnt ein tödlicher Hürdenlauf, denn das Mysterium des Kelches ist längst ins Visier des Vatikans geraten. An der Schnittstelle der sakralen Macht ist jemand, der das Geheimnis vor der Welt nicht preisgeben will ...

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Saurer, Christoph:
Wächter des Mythos : AAVAA Verlag, 2012. - 670 S.
ISBN 978-3-8459-0411-5

7001/2652 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Sternschnuppenträume

Leuze, Julie

Svea muss ihre Träume von einer Zukunft als Meeresbiologin begraben, und das kurz vor dem Abi. Dem gutaussehenden Nick hingegen steht die ganze Welt offen. Und während Svea verzweifelt zu verbergen versucht, weshalb ihre Mutter plötzlich verschwunden ist, wird der reiche, oberflächliche Nick von keinerlei Sorgen geplagt. Das jedenfalls glaubt Svea - bis sie in einer sternenklaren Nacht am Strand einen Blick auf den wahren Nick erhascht. Für die Dauer eines magischen Kusses erscheint alles möglich. Doch sowohl Svea als auch Nick müssen in ihren Alltag zurückkehren, und dort passen sie einfach nicht zusammen. Wenn da nur nicht diese unvernünftige Sehnsucht wäre! Dieses hartnäckige Gefühl, dass zwischen der wahren Svea und dem wahren Nick etwas begonnen hat, das stärker ist als die Kluft zwischen ihnen ... 'Geht direkt ins Herz - und bleibt dort auch!' Leselurch.de Julie Leuze wurde 1974 in Wiesbaden geboren. Als Kind lernte sie das bayerische Landleben kennen, als Jugendliche München und als Abiturientin Mr Right. Sie studierte in Konstanz (viel See, wenig Stress), bekam drei Kinder (viel Liebe, wenig Schlaf) und arbeitete als Journalistin (viel Lokalkultur, wenig Skandalöses). Seit sie zeitgleich ihre Hochsensibilität und ihre Leidenschaft fürs Romanschreiben entdeckte, verfasst sie mit großer Begeisterung Bücher für Erwachsene und Jugendliche. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Stuttgart.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Leuze, Julie:
Sternschnuppenträume : 26 books, 2018. - 354 S.
ISBN 978-3-945932-44-5

7001/2653 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Elite

Götz, Akardia

Wir waren fünf. Eine Gruppe der besten Elitekrieger, die es je gegeben hatte. Wir waren Freunde fürs Leben. Doch der Krieg riss uns auseinander. Wir wurden verwundet, ohne es wirklich zu wollen. Wir alle hatten uns ein Wiedersehen erhofft. Wir fünf. Zusammen. Doch am Ende mussten zwei von uns einen hohen Preis bezahlen ...

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Götz, Akardia:
Elite : Books on Demand, 2018. - 360 S.
ISBN 978-3-7528-5371-1

7001/2654 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Tödliche Wahrheiten Lisi Badichi ermittelt ; Drei Kriminalromane in einem Band

Lapid, Shulamit

Die Bestseller aus Israel! Drei Fälle von Lisi Badichi erstmals im Sammelband: 'Tödliche Wahrheiten' von Shulamit Lapid jetzt als eBook bei dotbooks. Diese Frau ist nicht zu stoppen: Als rasende Reporterin einer kleinen Zeitung deckt Lisi Baldichi Skandale auf und sorgt mit ihrer unkonventionellen Art und schrillen Kleidung immer wieder für Kopfschütteln. Ihr dezent verrückter Charme öffnet ihr aber auch Tür und Tor - etwa zur rauschenden Feier eines allseits beliebten Richters, die am nächsten Morgen Stadtgespräch ist ... und das nicht zuletzt, weil seine Ehefrau erschossen aufgefunden wird! Lisi wittert eine heiße Story und kommt schon bald zwielichtigen Machenschaften der angesehenen Familie auf die Spur. Bringt sie sich damit selbst in tödliche Gefahr? 'Lapid hat einen spannenden, vielschichtigen Krimi voller Humor geschrieben. Mit milder Ironie entwirft sie einen Mikrokosmos, bevölkert nicht nur von Bösewichten, sondern auch mit skurrilen, poetischen und versponnenen Menschen.' Spiegel 'Lisi ist eine verwundbare, wunderbar starke Frau.' Die Welt Ausgezeichnet mit dem deutschen Krimipreis: die ersten Romane der israelischen Bestsellerreihe erstmals im Sammelband 'Tödliche Wahrheiten' von Shulamit Lapid - jetzt als eBook bei dotbooks. Shulamit Lapid wurde 1934 in Tel Aviv geboren. Sie ist eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen Israels; ihre Werke sind preisgekrönt. Neben Kriminalromanen schreibt sie historische und sozialkritische Romane sowie Kurzgeschichten, Theaterstücke und Kinderbücher. Besonders bekannt ist Lapids Krimireihe über die Journalistin Lisi Badichi. 'Lokalausgabe', der erste Teil der Serie, wurde 1996 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Bei dotbooks erscheinen alle fünf Bände der Lisi-Badichi-Reihe: 'Lokalausgabe', 'Der Hühnerdieb', 'Goldstück', 'Der tote Bräutigam' und 'Die Geliebte auf dem Berg'. Diese sind auch in den Sammelbänden 'Tödliche Wahrheiten' und 'Mörderische Spuren' erhältlich.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Lapid, Shulamit:
Tödliche Wahrheiten : Lisi Badichi ermittelt ; Drei Kriminalromane in einem Band : dotbooks GmbH, 2018. - 1089 S.
ISBN 978-3-96148-215-3

7001/2655 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Kleine Morde unter Köchen Roman

Griesel, Tanja

Man nehme eine Messerspitze Tod ... Der kulinarische Krimi "Kleine Morde unter Köchen" von Tanja Griesel jetzt als eBook bei dotbooks. Maxie, die Köchin aus Leidenschaft, hat mit ihrem neuen Restaurant alle Hände voll zu tun. Doch dann stellt ein verlockendes Angebot alles auf den Kopf: Unversehens steht sie als Ersatz für einen von drei Starköchen im Rampenlicht der Kochshow "Die Hauptstadtköche"- und muss sich gegen zwei alte Hasen des Showgeschäfts behaupten. Mit ihren ausgefallenen Kreationen und ihrem losen Mundwerk bietet sie den beiden Paroli ... beginnt aber auch, sich die Frage zu stellen, warum ihr berühmter Vorgänger so spurlos verschwunden ist. Maxi ahnt nicht, dass ihre Neugier sie in Teufels Küche und tödliche Gefahr bringen wird ... Fein gewürzt und auf den Punkt gegart: Ein mörderisches Lesevergnügen voller Tempo, Witz und einem Schuss Romantik! Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der kulinarische Kriminalroman "Kleine Morde unter Köchen" von Tanja Griesel. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Tanja Griesel wuchs in einem kleinen hessischen Dorf auf und ist mittlerweile so oft umgezogen, dass sie selbst sagt, sie führe ein Nomadenleben. Momentan lebt sie mit ihrer Familie in Berlin. Ihr neues Hobby kläfft und zieht an der Leine (www.abjetztmithund.de). Bei dotbooks veröffentlichte die Autorin die beiden kulinarischen Krimis "Nur eine Prise Mord" und "Kleine Morde unter Köchen".

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Griesel, Tanja:
Kleine Morde unter Köchen : Roman : dotbooks GmbH, 2018. - 320 S.
ISBN 978-3-96148-391-4

7001/2656 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Kirchengeschichte

Jaspert, Bernd

In diesem Büchlein werden 11 deutsche theologische Lexika aus den letzten 50 Jahren auf ihre Auffassung von der Kirchengeschichte hin untersucht. Als Ergebnis wird festgehalten, dass die meisten Autoren die heutige Sicht einer theologisch-historischen Wissenschaft teilen. Allerdings sieht niemand, dass die Kirchengeschichte auch ein bedeutender Gesprächspartner im interreligiösen Dialog ist. Ihre ökumenische und globale Funktion wird hingegen von vielen wahrgenommen. Bernd Jaspert (geb. 1944) gehört zu jenen Theologen, die die Kirchengeschichte durch zahlreiche Studien bereichert haben. Viele davon sind im Verlag Traugott Bautz (Nordhausen) erschienen.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Jaspert, Bernd:
Kirchengeschichte : Verlag Traugott Bautz, 2018. - 59 S.
ISBN 978-3-95948-916-4

7001/2657 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Lieber Handkäs' als worst case sentimentale Gedanken über eine wunderbare, anmutige Sprache in Not

Müller, Rolf

Wenn in einem "Workshop" ein "Keynote speaker" als "Highlight" anhand einer "Power-Point-Präsentation" und "assisted by Handouts" in einer "Dinner speach" die "Unique selling points" des Unternehmens in einem "coolen wording" vorträgt und sich an diese "Performance" noch ein "Get together" anschließt, bei dem "homemade fingerfood" gereicht wird, dann können Sie sicher sein, dass dieses "Top Event" mit größter Wahrscheinlichkeit in einem deutschen Unternehmen stattfindet. Dabei gehen immer, wenn gedankenlos oder aus Wichtigtuerei verständliche deutsche Ausdrücke "eingedenglischt" werden, ein Stück Kultur, nationale Tradition und Weltgefühl verloren. Sprache ist beileibe nicht nur ein Kommunikationsmittel. "Die Sprache ist", so formulierte es Martin Heidegger, "das Haus des Seins. In ihrer Behausung wohnt der Mensch". Dies möchte das vorliegende Buch augenzwinkernd und eindringlich aufzeigen.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Müller, Rolf:
Lieber Handkäs' als worst case : sentimentale Gedanken über eine wunderbare, anmutige Sprache in Not : Books on Demand, 2018. - 128 S. Ill.
ISBN 978-3-7460-5435-3

7001/2658 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Alb-Traum Heimatkrimi

Goller, Karin

Ein Traum - ein Ziel - das Schreiben. Sarah ging zur Tür. Erleichterung breitete sich in ihr aus. Sie sah nicht zurück. Es war ein ALB-Traum...es war vorbei... Sie trat vor die Hütte, atmete tief die frische Luft ein. Dann ging sie langsam auf ihren kleinen, roten Sportwagen zu...

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Goller, Karin:
Alb-Traum : Heimatkrimi : Books on Demand, 2018. - 112 S. Ill.
ISBN 978-3-7528-0136-1

7001/2659 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu In der Hand des Killers

Richards, Claudia

San Francisco. Der reiche und mächtige Paul Harbey ist Drahtzieher eines fragwürdigen Syndikats. Seine Geschäfte laufen bestens. Als er erfährt, dass Patrick Rynn, ein ehemaliger Freund, ihm mit einem neuartigen Wettsystem Konkurrenz macht, beschließt er, sich zu wehren ... und zugleich eine alte Rechnung zu begleichen. Patricks Sohn Benny scheint das geeignete Opfer zu sein. Er schickt seinen besten Killer los.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Richards, Claudia:
In der Hand des Killers : AAVAA Verlag, 2012. - 706 S.
ISBN 978-3-8459-0147-3

7001/2660 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Skriptolates sucht eine Drachenträne

Bellin, Gottfried

Ein Turm, der bis in die Wolken reicht, mit einer gefährlichen Wendeltreppe, die einen auch mal mit Schwung im Pferdetrog landen lässt. Eine Prinzessin, die großen Kummer hat. Alle wollen ihr helfen, aber niemand findet eine Lösung. Auch der König lässt nichts unversucht, seiner Tochter zu helfen, bis er eines Tages einer alten Frau begegnet, die ihm einen entscheidenden Hinweis gibt: "Finde eine Drachenträne, die wird helfen". Um diese zu finden, braucht es erst mal einen Drachen, doch den scheint es im ganzen Land gar nicht zu geben. Oder etwa doch? Wenn einer diese Frage beantworten kann, dann nur der außerordentlich gelehrte Gelehrte Herr Skriptolates.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Bellin, Gottfried:
Skriptolates sucht eine Drachenträne : Books on Demand, 2018. - 184 S. Ill., Kt.
ISBN 978-3-7528-5369-8

7001/2661 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Zuckerküsse und Lamettaglitzern Roman

Terry, Candis

Er braucht keine Köchin - und stellt sie trotzdem ein Sie will sich beweisen - und sich nicht verlieben Als ob die Weihnachtszeit nicht schon stressig genug wäre. Parker hat alle Hände voll mit der Eröffnung seines neuen Restaurants zu tun. Es muss vor Weihnachten fertig werden, denn sein großer Bruder möchte seine Winterhochzeit in der ausgebauten Scheune auf dem Weingut feiern. Und obwohl Parker keine Köchin gesucht hat, steht plötzlich Gabriella vor ihm und bewirbt sich als Küchenchefin. Die schöne Halbitalienerin lässt nicht locker, und Parker kann nicht widerstehen, denn es knistert gewaltig. "Witzig, flirty und voller Emotionen. Ich bin total verliebt in Candis Terrys Sunshine-Valley-Serie." Rachel Lacey

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Terry, Candis:
Zuckerküsse und Lamettaglitzern : Roman : MIRA Taschenbuch, 2018. - 363 Seiten S.
ISBN 978-3-95576-854-6

7001/2662 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Königin im Schatten der Leibwächter

Hennemann, Iris

Herzogtum Sachsen 1069 n. Chr. Die junge Königin Bertha hasst ihr Leben. Sie wird gedemütigt und gemieden von ihrem lasterhaften Gemahl, König Heinrich IV. Heimtückisch plant er, sich mithilfe einer schäbigen Intrige von ihr zu trennen. Sie wird jedoch von dem sächsischen Adligen Arend gewarnt, den bald darauf das Schicksal zu ihrem Leibwächter bestimmt. Zwischen ihnen entflammt eine heimliche, gefährliche Liebe. Zu dieser Zeit ist Sachsen ein entfachter Glutkessel. Die stolzen Fürsten verabscheuen ihren König, der sie mit seiner brutalen Burgenbaupolitik im Harz aufs Schärfste provoziert. Als sich die erzürnten Sachsen gegen ihren König erheben und einen Krieg entfesseln, muss sich Arend entscheiden: Soll er an Berthas Seite bleiben oder seinen Eid brechen und das Schwert gegen seinen König erheben?

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Hennemann, Iris:
Königin im Schatten : der Leibwächter : Edel Elements, 2018. - 263 S.
ISBN 978-3-96215-245-1

7001/2663 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Küsse, die nach Sommer schmecken drei romantische Romane in einem eBook: Ein Herz wie dein Herz / Irrwege zum Glück / Die Rückkehr der Schmetterlinge

Berg, Marie

Autsch, das hat weggetan: Seit Charlottes letzte Beziehung unsanft endete, versucht sie, ihr gebrochenes Herz zu heilen. Vielleicht kann eine romantische Fahrradtour durch Frankreich helfen? Dort lernt sie den charmanten Paul kennen. Doch ist sie schon bereit, sich auf diesen Traumtyp einzulassen? Von einem schönen Franzosen kann Amélie nur träumen: Sie ist gerade von ihrem Gatten verlassen worden ... ausgerechnet in einer Fernsehshow! Wird sie sich nach diesem Schlag jemals wieder verlieben können? Ein ganz anderes Problem hat Priscilla: Die entdeckt auf dem Urlaubsschnappschuss einer Freundin einen Mann, der ihr den Atem raubt. Natürlich ist es vollkommen verrückt, deswegen den nächsten Flieger zu buchen, um ihn kennenzulernen ... aber was wäre das Leben ohne eine kleine Portion Unvernunft?

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Berg, Marie:
Küsse, die nach Sommer schmecken : drei romantische Romane in einem eBook: Ein Herz wie dein Herz / Irrwege zum Glück / Die Rückkehr der Schmetterlinge : dotbooks GmbH, 2018. - 404 S.
ISBN 978-3-96148-335-8

7001/2664 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Staunen die Wunder im Alltag entdecken

Grün, Anselm

Mitten im Leben, mitten im Alltag, jeden Tag passiert das Entscheidende. Was immer wir tun: Autofahren, Zeitunglesen oder Frühstücken, Rasenmähen oder Bügeln, eine Arbeit beginnen oder sie beenden - es liegt an uns, wie wir es tun. Alltägliche Dinge können voll Bedeutung werden: ein Tisch, Brot, Wasser oder Wein, ein Baum, eine Blume, eine Mahlzeit. All das kann seinen Sinn für uns eröffnen, plötzlich zu einem Symbol werden und neuen Glanz ausstrahlen.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Grün, Anselm:
Staunen : die Wunder im Alltag entdecken, 2018. - 420 Min.

7001/2665 - Signatur: eAudio - eMedien in der Onleihe

Neu Achilles Roman

Debra, Pascal

Der postmoderne, dystopische Roman 'Achilles' bringt jegliche von Menschen gemachte Bedrohung zur Kulmination: Die Auslöschung der USA durch nukleare Raketen. Mittendrin: Der NSA-Hacking-Spezialist Seneca, der Stratege Dogen sowie der Übermensch Achilles. Welche Bedeutung haben diese drei Personen hinsichtlich dieser nahenden Apokalypse und welche Bedeutung haben Baba Yaga, Helena und Calisto? Die Flucht nach Mexiko ist scheinbar die einzige Lösung. Wird diese Flucht gelingen?

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Debra, Pascal:
Achilles : Roman : Books on Demand, 2018. - 188 S.
ISBN 978-3-7528-1968-7

7001/2666 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Neu Ein Jahr mal ganz anders Ein Sabbatjahr zu zweit

Seipel, Ina

Das Buch ²Ein Jahr mal ganz anders - ein Sabbatjahr zu zweit² enthält die lebendige Erzählung des Reiseblogs vom Dresdner Ehepaar Matthias und Ina Seipel. Die Autoren erzählen in ihren tagebuchartigen Blogeinträgen aus der Ich-Perspektive von ihren Reisen in die verschiedensten Länder der Welt. Das Werk richtet sich an ein breites Publikum mit Interesse am Reisen. Die Schilderungen der Erlebnisse und Orte erfolgt anschaulich und lässt Raum für die eigene Fantasie des Lesers. Die vielen Fotos unterstützen das Geschriebene und hinterlegen den Text mit wahrhaftigen Eindrücken. In sechs großen Reiseetappen wird der Leser mitgenommen in das südliche Afrika (Simbabwe, Botswana, Namibia und Südafrika), nach Südamerika (Peru, Bolivien, Argentinien, Brasilien und der Amazonas), nach Südost-Asien (Singapur, Vietnam, Kambodscha, Thailand, Malaysia und Bali), nach Kuba und Mexiko und schließlich nach China und Tibet. Die beeindruckendste Reiseetappe führte die Familie Seipel nach Uganda, um aktiv in einem Hilfsprojekt zu arbeiten. Dort lebten sie einige Wochen in einem kleinen Dorf, circa 140 Kilometer von der Hauptstadt Kampala entfernt im afrikanischen ²Busch². Von ihren Erlebnissen während der Arbeit im Hilfsprojekt sowie ihrer abenteuerlichen Weiterreise quer durch das Land, um die letzten frei lebenden Gorillas zu treffen, erzählen sie ausführlich. Die Blogeinträge erfolgten alle zwei bis drei Tage und enthalten die interessantesten Ereignisse, welche direkt an die Leser weitergegeben wurden. Das besondere Interesse der Autoren an Traditionen, Kunst und Kultur sowie die Begeisterung für Sport und Fußball findet sich in einer bunten Mischung in den Reiseberichten.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Seipel, Ina:
Ein Jahr mal ganz anders : Ein Sabbatjahr zu zweit : Klecks-Verlag, 2018. - 362 S.
ISBN 978-3-95683-676-3

7001/2667 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe

Mediensymbole

Spiel
Bilderbuch, Buch, Comic
Konsolenspiel
eMedien in der Onleihe
TigerBooks-Medium
Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD
Zeitschrift, eMagazin
Film (DVD)
elektronisches Gerät

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden