Sven Nordqvist
Pettersson und Findus - Folge 5: Wie Findus zu Pettersson kam
TigerBooks-Medium

Wie Findus zu Pettersson kam
Weil der alte Pettersson alleine lebt, bringt ihm die Nachbarin Andersson ein junges Kätzchen. Weil der Kater in einem Karton mit der Aufschrift „Findus grüne Erbsen“ gebracht wurde, nennt er ihn Findus. Sofort unternimmt Findus einen Erkundungsgang und entdeckt unter dem Fußboden die Welt der kleinen Mucklas.

Ein toller Hecht
Pettersson geht mit Findus fischen und genießt die Ruhe, bis Signhild kommt,um hier den Angelwettbewerb vorzubereiten. Während Findus eine Chance wittert,den ersten Preis zu gewinnen, flieht Pettersson vor dem Trubel. Doch er überredet Pettersson am Wettbewerb teilzunehmen.

Tapferes Seepferdchen
Beim Steinewerfen fällt Pettersson ins Wasser und beruhigt Findus mit der Versicherung, dass er schwimmen könne und sogar das Seepferd-Abzeichen hat. Da kommt Pettersson der Einfall einer Schwimm-Maschine. Leider befördert die ihn über den See auf die kleine Insel. Findus rudert herbei, verliert aber das Boot nach der Landung.

Altersempfehlung: ab 3 Jahren.

Dieses Medium ist ein TigerBooks-Medium
TigerBooks sind interaktive und kindgerechte Medien für Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren. Um dieses Medium zu benutzen, benötigen Sie ein Tablet oder ein Smartphone und die passende TigerBooks-App für Android oder für iOS.

Innerhalb der App können Sie unsere Bibliothek auswählen und sich mittels der Zugangsdaten aus dem Online-Katalog anmelden.
Weitere Infos Android-App iOS-App

Interessenkreis: TigerBooks AudioBook

1075249866 - TigerBooks-Medium