Redel, Victoria
Anna und wir Ein Freundinnen-Roman
eMedien in der Onleihe

Victoria Redels ²Anna und wir² ist ein bewegender Roman über eine innige Frauen-Freundschaft und einen letzten Wunsch. Anna ist eine Kämpferin, stets Vorbild und Halt für ihre Freundinnen. Für Helen, die jahrelang kein Glück mit Männern hatte; für Molly, deren Tochter gegen jeden und alles aufbegehrt; für Ming, deren Leben durch eine Diagnose vollkommen verändert wird; und für Caroline, die sich stets als Außenseiterin fühlt. Doch nun hat Anna beschlossen, ihren Kampf gegen den Krebs aufzugeben. Als sich die Freundinnen noch einmal bei Anna versammeln, beginnt für sie eine ebenso schmerzliche wie zärtliche Zeit des Erinnerns und Abschiednehmens. Und eine Zeit des Aufbruchs, mit Anna in ihren Herzen. ²Eine ergreifende Geschichte über Freundschaft und Verlust ... ein unerschrockener und anrührender Blick darauf, wie die letzten Tage einer Frau das Leben ihrer Freundinnen verändern.² (Publishers Weekly) ²Tough und zärtlich, tragisch und zum Lachen ² dieser wunderschön geschriebene Roman erzählt von den Dynamiken jener wundervollen Freundschaften, die ein Leben lang halten.² (Siri Hustvedt)


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen


Standort: Onleihe

Redel, Victoria:
Anna und wir : Ein Freundinnen-Roman : Droemer eBook, 2018. - 304 S.
ISBN 978-3-426-44308-8

7001/2846 - eMedien in der Onleihe