Scheppach, Joseph
Neu Asia Bibi. Eine Frau glaubt um ihr Leben
eMedien in der Onleihe

Die erste dramatische Biografie nach Asia Bibis Freilassung von Journalist, Wissenschaftsredakteur und Autor Joseph Scheppach. Asia Bibi: Mutter von fünf Kindern, Tagelöhnerin. In einem kleinen Dorf in Pakistan gehört sie unbeachtet zur christlichen Minderheit - bis zum 19. Juni 2009. Verhaftet wegen angeblich abfälliger Bemerkungen gegen den Islam und verurteilt wegen Blasphemie ist sie ab jetzt nur noch eine Christin in der Todeszelle. 10 Jahre lang kämpft sie ums Überleben. Ihre Familie und viele, die ihr helfen wollen, schweben in Lebensgefahr. Einige finden den Tod. Im Januar 2019 dann der unerwartete Freispruch. Doch ihr Leben und das ihrer Familie ist weiter bedroht: Tausende Pakistani demonstrieren für ihren Tod. Auf ihre Kinder werden Mordanschläge verübt. Unter größten Sicherheitsvorkehrungen kann Bibi einige Zeit später nach Kanada auswandern, muss sich dort aber immer noch versteckt halten. Ihr Glaube hat sie am Leben erhalten. Aber es sind noch viele weitere Christen in Pakistan vom Tode bedroht.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen


Standort: Onleihe

Scheppach, Joseph:
Asia Bibi. Eine Frau glaubt um ihr Leben : Brunnen Verlag Gießen, 2020. - 160 S.
ISBN 978-3-7655-7554-9

7001/5986 - eMedien in der Onleihe