Hose, Burkhard
Aufstehen für ein neues Wir
eMedien in der Onleihe

Der rechte politische Flügel lärmt immer lauter und fordert, alle Neuankömmlinge rigoros zurückzuschicken - dorthin, woher sie gekommen sind. Hass und Gewalt sind leider an der Tagesordnung. Es ist Zeit, dagegen aufzustehen. Seit 30 Jahren prägen Burkhard Hose immer wieder Begegnungen mit Menschen, die auf der Flucht sind. Am Wochenende stellt er sein eigenes Zuhause als Unterkunft für Flüchtlinge zur Verfügung. Er weiß um die Probleme, aber auch die Chancen der Integration und worauf es ankommt, wenn es gelingen soll, ein neues Miteinander zu finden. In seinem Buch fordert er einen "Aufstand der Anständigen". Dabei ist er sich sicher: Wir haben die Chance, Frieden und Nächstenliebe zu leben. Unsere Antwort auf Terror und Gewalt darf nicht Abschottung und gegenseitige Verdächtigung sein. Um uns gegenseitig zu verstehen, müssen wir aufeinander zugehen. Das hat für ihn ganz praktische Konsequenzen - auch davon berichtet sein Buch.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen


Standort: Onleihe

Hose, Burkhard:
Aufstehen für ein neues Wir : adeo, 2016. - 144 S.
ISBN 978-3-86334-767-3

7001/2770 - eMedien in der Onleihe