Delijani, Sahar
Kinder des Jacarandabaums
eMedien in der Onleihe

Azar, die wie tausende junge Iraner das islamische Regime bekämpft, bringt ihr erstes Kind im Gefängnis zur Welt. Mit dem Neugeborenen kehren Hoffnung und Freude in die Zelle zurück. Doch dann wird ihr das Kind genommen. Neda hat Glück, sie darf bei ihren Großeltern aufwachsen. Unter dem blühenden Jacarandabaum im Patio spielt sie mit ihren Cousinen, bis eines Tages zwei Fremde vor ihr stehen, die sich ihre Eltern nennen. Gemeinsam verlassen sie den Iran und beginnen ein neues Leben. Als Neda Jahre später erfährt, dass der Mann, den sie liebt, Sohn eines Revolutionswächters ist, brechen die alten Wunden wieder auf. Lesung mit Maria Schrader.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eAudio

Delijani, Sahar:
Kinder des Jacarandabaums : Der Audio Verlag, 2014. - 400 Min.
ISBN 978-3-86231-369-3

7000/0303 - eMedien in der Onleihe