Lindgren, Astrid
Pippi findet einen Spunk Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Spaß mit Spunk! Ein Pippi-Bilderfest von Katrin Engelking Pippi Langstrumpf hat ein funkelnagelneues Wort gefunden: Spunk! Aber was bedeutet das? Zusammen mit Tommy und Annika reitet sie in die Stadt, um mehr zu erfahren. Aber weder in der Konditorei noch im Eisenwarengeschäft oder beim Doktor kann man Pippi sagen, was ein Spunk ist. Doch Pippi wäre nicht Pippi, wenn sie es nicht doch noch herausfindet! Das berühmte "Spunk"-Abenteuer aus dem dritten Pippi-Langstrumpf-Band erstmals als Bilderbuch - mit farbenfrohen, lustigen Pippi-Bildern von Katrin Engelking. Viel Spaß beim Wörtererfinden!

Freigegeben ab 6 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-2 Spunk Pippi Langstrumpf

Lindgren, Astrid:
Pippi findet einen Spunk / Astrid Lindgren. Bilder von Katrin Engelking. Dt. von Cäcilie Heinig. - Ungekürzte Sonderausgabe für McDonalds. - Hamburg : Oetinger, 2009. - [21] S. : überw. Ill. ; 28 cm. - Aus dem Schwed. übers.
ISBN 978-3-7891-7542-8 Festeinband : EUR 12.90

2020/0386 - Kindermedien (bis 6 Jahre) - Bilderbuch