Angerer, Ela
Und die Nacht prahlt mit Kometen Roman
eMedien in der Onleihe

Valerie und Bojan, eine höhere Wiener Tochter und ein serbischer Kleinganove, dessen unbändigem Charme keine widerstehen kann. Sie glaubt an die Liebe, er misshandelt, betrügt und belügt sie. Bis sie eines Tages schwanger wird. Ein Roman über eine tragisch falsche Liebe. Und der Beweis dafür, dass Poesie doch eine Waffe sein kann sogar gegen Gewalt. In der Schule war er für alle nur der arme Jugoslawe, ein Mensch zweiter Klasse, den niemand ernst nimmt. Später reagiert er auf diese Erniedrigungen, indem er sich an der sogenannten besseren Gesellschaft rächt. Bojan wird zu einer Mischung aus Gigolo, Hochstapler und Kleinkriminellem. Weil sich seine Betrügereien in der Stadt herumsprechen, konzentriert er sein manipulatives Talent auf junge Töchter aus wohlhabenden Familien. Valerie ist sein ideales Opfer. 30 Jahre später Valerie lebt ein geregeltes Leben in Wien. Die Geschichte von damals liegt als dunkles Geheimnis auf dem Grund ihrer Erinnerungen. An dem Tag, als Bojan wieder Kontakt zu ihr aufnimmt, wird ihr klar Sie muss sich diesem Mann noch einmal stellen. "Und die Nacht prahlt mir Kometen" ist ein Roman aus einer Zeit, da noch niemand den Krieg der Kulturen voraussah, in dem wir heute leben und ein fesselndes literarisches Lehrstück über Liebeswahn.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

Angerer, Ela:
Und die Nacht prahlt mit Kometen : Roman : Aufbau digital, 2016. - 154 S.
ISBN 978-3-8412-1155-2

7000/8361 - eMedien in der Onleihe