Tausend Nächte und ein Tag Roman

Conradi, Lydia

Eine junge Frau zwischen zwei Kulturen, zwischen Leidenschaft unjd Vernunft1899: Ganz Berlin ist im Orient-Fieber. Auczh Senta, eine höhere Tochter der Belle Epoque, ist den jahrtausendalten Kulturen Verfallen, doch als Frau ist ihr Zugang zur Archäologie versperrt.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 7. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Conradi, Lydia:
Tausend Nächte und ein Tag : Roman / Lydia Conradi. - Originalausgabe. - München : Pendo. - 474 Seiten ; 22 cm, 668 g
ISBN 978-3-86612-424-0 Festeinband : EUR 20.00 (DE), EUR 20.60

2018/0900 - Schöne Literatur - Signatur: Conra - Buch