Sarrazin, Thilo
Wunschdenken Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitert
Buch

In seinem neuen Buch beschreibt Thilo Sarrazin die Mechaniken von Politik, ihre typischen Fehler und die Gründe für den Erfolg oder Misserfolg von Gesellschaften. Er verdeutlicht, warum die Vorstellungen und Träume von einer besseren Gesellschaft oft nichts Gutes hervorgebracht haben. Von hier schlägt der Autor den Bogen zu den gravierenden Fehlern der aktuellen deutschen Politik von der Einwanderung bis zur Energiewende und erklärt ihre tieferen Ursachen. Auf dieser Grundlage gibt er seine Antworten auf die großen Fragen zur Zukunft Deutschlands. Wer dieses Buch gelesen hat, wird Politik mit anderen Augen betrachten und besser verstehen, wie politische Fehlentwicklungen zustande kommen und wie sie vermieden werden können.


Dieses Medium ist verfügbar und kann daher nicht vorgemerkt werden. Besuchen Sie uns gerne, um dieses Medium auszuleihen.

Sarrazin, Thilo:
Wunschdenken : Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitert / Thilo Sarrazin. - Stuttgart : Dt. Verl.-Anst. - 576 S.
ISBN 978-3-421-04693-2 Festeinband

2017/0900 - Soziologie, Sozialpsychologie - Signatur: So 1.3 Sarra - Buch