Person: Arnold, Bärbel

(1 Medium)

Leben am Abgrund Eine wahre Geschichte

Lewis, Kevin

Der Autor erzählt über sein Leben: über seine schweren Misshandlungen und Demütigungen, die er 13 Jahre durch seine Mutter, aber auch seinen Vater erfahren musste.
Er berichtet aber auch sehr ausführlich vom "Leben danach", von seiner Pflegefamilie, wo er sich zum ersten Mal richtig geborgen fühlt, und auch von seinen vielen Versuchen als erwachsener Mann seinen Platz im Leben zu finden, was ihm nach vielen Tiefschlägen auch gelingt!

"Mir ist dieses Buch zufällig in einer Buchhandlung in die Hände gefallen. Es handelt sich weniger um einen Roman als einen Tatsachenbericht, eine Mischung aus beidem vielleicht, mit biografischem Hintergrund. Die Geschichte, die erzählt wird, ist tatsächlich passiert und ist tragisch und hoffnungsvoll zugleich. Sie zeigt die schwierige soziale Situation und den Arbeitsplatzmangel für viele junge Menschen in England, speziell in London. Bei Lewis kommt noch die fehlende Unterstützung einer Familie hinzu. Er ist auf sich allein gestellt, steht aber trotz bitterer Niederlagen immer wieder auf und kämpft. Das nötigt einem Hochachtung ab. Also ein Buch, dass nachdenklich macht und den Leser ergriffen zurück lässt. Schade, dass das Buch so wenig beworben wurde und jetzt offenbar nicht mehr verlegt wird. Es ist lesens- wie empfehlenswert!"

Standort: TB

Schlagwörter: Gewalt Kindesmisshandlung Misshandlung Misshandlungen

Interessenkreis: TB

Lewis

Lewis, Kevin:
Leben am Abgrund : Eine wahre Geschichte / Kevin Lewis, 2011. - 349 S. ; 19 cm
kt.

2012/0362 - Schöne Literatur - Buch

Mediensymbole

Spiel
Bilderbuch, Buch, Comic
libell-e-Medien
Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD
Zeitschriftenheft, Zeitschriftenjahrgang
Film (DVD)
Computerprogramm (Diskette, CD-ROM, DVD)

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden