Person: Adolph, Alexander

(1 Medium)

TIMM THALER oder das verkaufte Lachen


Neuverfilmung des Kinderklassikers um einen Jungen, der sein Lachen für das Versprechen verkauft, fortan jede Wette zu gewinnen. (FSK: ab 0)

Ein lebensfroher 13-jähriger Arbeiterjunge mit ansteckendem Lachen muss im Berlin der 1920er-Jahre den Tod seines Vaters verkraften, die Lieblosigkeit seiner Stiefmutter erdulden und die Häme Gleichaltriger erleiden. Als ihm ein dämonischer Baron sein Lachen für den Preis, dass er ab sofort jede Wette gewinnt, abkauft, wendet sich das teuflische Handelsbündnis bald gegen ihn. Unterhaltsame Verfilmung des Kinderromans von James Krüss als aufwändiges Ausstattungs- und Kulissenkino, das die märchenhafte Geschichte zum mitunter entfesselten Katastrophenszenario weitet. Die Fabel um wahre Werte und Tugenden erweist sich dabei als widerstandsfähig, doch fehlt es dem kalkuliert entworfenen "Family Entertainment" am entscheidenden Quantum Charme.
- Ab 10.

Freigegeben ab 10 Jahren.

Standort: DVD

Schlagwörter: Literaturverfilmung

Interessenkreis: DVD

TIMM

TIMM THALER oder das verkaufte Lachen / [Darst.:] Arved Friese ... Regie: Andreas Dresen. Nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss. Drehb.: Alexander Adolph. - München : Constantin Film, 2017. - 1 DVD Video (ca. 98 Min.). - Orig.: D 2017. - Sprache: Dt., Hörfilmfassung. - Untert.: Dt. f. Hörgesch., Engl. - Enth. außerdem u.a.: Making-of
EAN 4011976895480 DVD- Box : EUR 13,99

2017/1018 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Film (DVD)

Mediensymbole

Spiel
Bilderbuch, Buch, Comic
libell-e-Medien
Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD
Zeitschriftenheft, Zeitschriftenjahrgang
Film (DVD)
Computerprogramm (Diskette, CD-ROM, DVD)

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden