Bobke, Susa
Wildwechsel wie ein Rehkitz eine Jägerin mitten ins Herz traf
Buch

Susa Bobke ist Kfz-Meisterin - und Jägerin und Falknerin aus Leidenschaft. Ihr Revier ist das Allgäu, eines der schönsten Naturgebiete Deutschlands. Als im Frühling die Wiesen gemäht werden, rettet sie ein Rehkitz, etwa eine Woche alt und wunderschön. Am nächsten Morgen ist das Kitz noch immer nicht von seiner Mutter abgeholt und in Sicherheit gebracht worden. Die Jägerin beschließt, sich um das kleine Reh zu kümmern.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Bi 2 Bobke

Bobke, Susa:
Wildwechsel : wie ein Rehkitz eine Jägerin mitten ins Herz traf / Susa Bobke mit Shirley Michaela Seul. - 1. Aufl. - München : Goldmann, 2018. - 319, [8] S. : Ill. (farb.) ; 22 cm
ISBN 978-3-442-31480-5 fest geb. : EUR 20,00

2018/0763 - Einzelbiographien, die existentielle und allgemeinmenschliche Grunderfahrungen in den Mittelpunkt stellen (Verfolgung, Widerstand, Flucht und Vertreibung, Behinderung, Krankheit und Leid, Tod und Trauer usw.) - Buch