Heym, Stefan
Ahasver
Buch

Es ist die Legende des »ewigen Juden«: Weil er Jesus auf dem Weg zur Kreuzigungsstätte nicht vor seiner Haustür ruhen lässt, wird Ahasver, der Schuster von Jerusalem, verflucht, bis zu Jesus' Wiederkunft rastlos auf Erden zu wandern. Stefan Heym, einer der herausragendsten Schriftsteller der ehemaligen DDR, erzählt den Mythos neu: Bei ihm ist Ahasver ein gestürzter Engel, der die Hoffnung auf Befreiung der geknechteten Menschheit nie aufgibt und in immer neuer Gestalt für eine bessere Welt kämpft. Ein Roman voll sinnlicher Wucht, zwischen Legende, Lutherzeit und einem brillant karikierten Politleben der DDR.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: U Bücher

Schlagwörter: DDR

Interessenkreis: Literaturkreis Deutsche Einheit

Heym, Stefan:
Ahasver / Stefan Heym. - [München] : Goldmann, 2005. - 263 S.
ISBN 978-3-442-73357-6 kt. : EUR 8,00

2012/0041 - Belletristik, Filme, Hörbücher - Signatur: U Heym - Buch