Brooks, Kevin
Being Roman
Buch

Rasanter Science-Fiction-Thriller über das Wesen des Menschseins. (ab 12) (JE) Der 16-jährige Robert Smith wächst in dem Glauben auf, ein ganz normaler Junge zu sein. Ein Routineeingriff im Krankenhaus offenbart jedoch Mysteriöses: Verborgen in seinem Inneren stecken unheimliche Dinge, plastikähnliche, silberne, cremefarbene Dinge aus Metall oder Kunststoff, Leitungen, die sich bewegen, etwas Künstliches, erschaffen von wem? Ist Robert eine perfekt als Mensch getarnte Maschine? Gleich wenige Seiten nach Beginn dieses fesselnden Jugendromans trifft einen gemeinsam mit dem Ich-Erzähler das Unfassbare wie ein Schock: Robert ist verwirrt, verzweifelt. Was ist er? Wer ist er? Was wissen die bewaffneten Männer in den dunklen Anzügen, die hinter ihm her sind? Mit einem Schlag wird die Welt ein bedrohlicher Ort: Man hat ihm einen brutalen Mord angehängt, er wird in den Medien als Amokläufer bezeichnet und von der Polizei gesucht. Mit einem Mal gibt es keinen Zufluchtsort mehr, seine ganze Welt ist ins Wanken geraten. Sein Weg führt ihn zu Eddi, einem starken, unabhängigen Mädchen mit krimineller Ader… Authentisch schildert Brooks das Gefühlschaos, in das Robert schlittert, die vielen belastenden Fragen um seine Existenz, die ihn nicht loslassen: "Wie kannst du den Schmerz spüren, wenn du irgendwas anderes bist als ein empfindungsfähiges Wesen? Wie kannst du irgendwas anderes sein? Du hast gelebt. Du hast dich verletzt und geblutet. […] Du hast Schmerzen. Was kannst du anderes sein als ein Mensch? […] Was ist ein Leben? Was macht ein Leben aus? Geschichte? Zeit? Erinnerungen? Empfindungen?" (S. 40f, S. 112) Ein fesselnder Plot, kurze, knappe Sätze, die bewusst das Erzähltempo steigern sollen, und starke Charaktere sind die Ingredienzien dieses spannungsgeladenen Romans, der aber auch Tiefgang nicht vermissen lässt. Eine Geschichte, vom britischen Erzählmeister Kevin Brooks voller Wucht erzählt, der man sich schon nach wenigen Seiten nicht mehr entziehen kann. Allen Büchereien zu empfehlen.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Leseror. Aufstellung: Jugendliche

Schlagwörter: Spannung Science fiction Thriller Menschsein Identitätssuche

Interessenkreis: Fantasy

Brooks, Kevin:
Being : Roman / Kevin Brooks. Aus dem Engl. von Uwe-Michael Gutzschhahn. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2009. - 367 S.
ISBN 978-3-423-71345-0 kart. : 12,95

2013/0669 - Erzählungen ab 13 Jahre - Signatur: Ju3 Bro - Buch