Garnett, David
Dame zu Fuchs Roman
Buch

»Die eigenartige Begebenheit, von der hier die Rede ist, kam allein, von selbst und unbegleitet in eine feindselige Welt, und genau aus diesem Grund weckte sie unter den Menschen keine größere Aufmerksamkeit. Denn die plötzliche Verwandlung Mrs Tebricks in eine Fähe ist eine erwiesene Tatsache, die hier nun wiedergegeben werden soll.«

Die Tebricks, ein charmantes, jung verliebtes und frisch verheiratetes Paar, ziehen sich ahnungslos glücklich ins ländliche Oxfordshire zurück, um ein beschauliches Leben zu führen. Bei einem Spaziergang am Waldrand verwandelt sich Silvia Tebrick unerwartet in eine Fähe und kann trotz ihres Anstandes, ihrer Grazie und ihrer guten Erziehung den neu erlangten animalischen Instinkten nicht widerstehen. Richard tut alles in seiner Macht Stehende, um seine Füchsin zu schützen, doch all die Gefahren zu bannen wird zunehmend unmöglich.

»[-] Garnett spielt in der Schwebe zwischen Humor und Horror vor allem die ganz realistischen Möglichkeiten des Stoffes durch: über die Verwilderung gesitteter Menschen bis zur Fuchsjagd.« SWR Bestenliste


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Liebe Natur Fuchs Verwandlung Ehepaar Moderne Klassiker

Garnett, David:
Dame zu Fuchs : Roman / David Garnett ; aus dem Englischen von Maria Hummitzsch. - Zürich : Dörlemann, 2016. - 154 Seiten : Illustration ; 19 cm
Einheitssacht.: Lady into fox
ISBN 978-3-03820-026-0 : EUR 17,00

2016/0482 - Romane, Erzählungen, Dramen, Lyrik, Sammlungen - Signatur: Gar - Buch