Baltscheit, Martin
Der einsamste Wal der Welt Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Es gibt einen Wal, dessen zu hohe Stimme die anderen Wale nicht hören können. 1989 wurde an der Westküste der USA von einem U-Boot-Abwehr-Hydrohon der US-Marine erstmals der Gesang eines Wales aufgenommen, der aufgrund eines angeborenen Sprachfehlers viel, viel höher sang als alle anderen Wale. Man geht davon aus, dass andere Wale ihn nicht hören und er andere nicht hören kann. Der Wal lebt unter dem Namen "52 hertz" als "der einsamste Wal der Welt" allein im Pazifik und wird seit Jahren wissenschaftlich begleitet. Martin Baltscheit erzählt und illustriert seine bewegende Geschichte.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 30.11.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Leseror. Aufstellung: Trograum

Schlagwörter: Antolin Klasse-2 Einsamkeit Wal Bilderbuch

Baltscheit, Martin:
¬Der¬ einsamste Wal der Welt / Martin Baltscheit. - Hamburg : Carlsen, 2018. - 26 ungezählte Blätter ; 24.6 cm x 26.6 cm, 511 g
ISBN 978-3-551-51064-8 : EUR 16.00

2018/0714 - Bilderbücher (einschl. Märchen- u. Sachbilderbücher) - Signatur: Jm1 Bal - Bilderbuch