Melo, Patrícia
Der Nachbar Kriminalroman
Buch

Ein friedfertiger Lehrer wird durch permanente Lärmbelästigung zum Äußersten getrieben. (DR) Der Ich-Erzähler, Biologie-Lehrer in São Paulo, fühlt sich zunehmend gestresst von Senhor Ypsilon, dem Nachbarn, der über ihm wohnt. Die ganze Nacht hindurch dröhnt von oben laute Musik, unablässiges Getrappel von High Heels und hysterisches Lachen. Höfliche Bitten nützen nichts, sondern werden höhnisch kommentiert. Als seine Katze verschwindet, ist der geplagte Mann überzeugt, dass der Nachbar seine Hände im Spiel gehabt hat. Und nun keimen wilde Rachefantasien in ihm auf. Zu allem Übel kündigt ihm auch noch seine Frau an, dass sie ihn verlassen wird. Als Senhor Ypsilon für einige Tage verreist, gelingt es dem von allen Seiten unter Druck geratenen Lehrer, in die Wohnung des Feindes einzudringen. Vielleicht könnte er in dessen Computer kompromittierendes Material finden und ihn damit fertig machen. Doch bevor er sich in Ruhe diesen Plänen widmen kann, wird ein Schlüssel im Schloss herumgedreht und sein Peiniger betritt den Raum. Es kommt zu einem Zusammenstoß, der für Senhor Ypsilon tödlich endet. Nun ist der Lehrer einem Nervenzusammenbruch nahe. Wie soll er die Leiche aus dem Haus schaffen? Wie er das bewerkstelligt, soll nicht verraten werden, allerdings dauert es nicht lange und er wird der Tat überführt und landet im Gefängnis. Und hier findet er endlich die lang ersehnte Ruhe. Die Autorin schildert absolut nachvollziehbar und mit herrlich skurrilem Aberwitz, wie ein eigentlich völlig friedfertiger Mensch zum Äußersten getrieben wird. Eine psychologische Studie und zugleich ein unverschämt guter Kriminalroman, sehr zu empfehlen!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krimi Alltag Schwarzer Humor Psychodrama Heiß auf Lesen 2019/Erwachsene Sozialkritik

Melo, Patrícia:
¬Der¬ Nachbar : Kriminalroman / Patrícia Melo. Aus dem brasilian. Portugies.von Barbara Mesquita. - Stuttgart : Tropen, 2018. - 158 S.
Einheitssacht.: >Gog Magog<
ISBN 978-3-608-50387-6 fest geb. : 18,00

2019/0466 - Romane, Erzählungen, Dramen, Lyrik, Sammlungen - Signatur: Mel - Buch