Van Erkel, Gerda
Der salzige Kuss
Buch

Liebe im Angesicht des Todes - vom Abgrund der Aussichtslosigkeit in ein neues Leben: Nienke, eine mukoviszidosekranke Jugendliche, und Kobe, ein fettsüchtiger Junge, haben sich bei ihrem Rehaaufenthalt in einem Sanatorium nahe dem Meer ineinander verliebt. Sie wissen beide, dass ihre Beziehung ein Ablaufdatum hat, denn Nienkes Zustand lässt keine Hoffnungen auf eine lange Lebenserwartung zu. Dennoch stehen sie zu ihren Gefühlen und versuchen, gemeinsam das Leben und die Liebe am Rande des Todes auszukosten. In die von den beiden abwechselnd erzählte Geschichte drängt sich bald eine Dritte, Steffi, ebenfalls übergewichtig, deren Familiengeheimnis erst nach und nach gelüftet wird. Während Nienke und Kobe mit dem Wettlauf gegen die Zeit beschäftigt sind, muss Steffi sich erst einen Zugang zu sich selbst und eine Öffnung hin zu anderen erkämpfen. Gerade diese Gegenüberstellung der einen Geschichte, die dem Tod so nahe ist, und der anderen, in der ein neues Leben erkämpft wird, macht den Reiz aus. Die Autorin, selbst Psychotherapeutin, beschreibt alle therapeutischen Vorgänge einfühlsam, plausibel und mit großem Respekt vor dem Leiden anderer. Sie findet auch sprachlich für jede Figur den richtigen Ton und lässt uns durch das Erzählen aus den einzelnen ProtagonistInnen heraus direkt an deren Emotionen teilhaben. Steffi etwa fühlt sich zu Beginn der Therapie "[.] wie ein junger, frischgepflanzter Baum, der jeden Moment umfallen kann. Mein neues Ich ist noch so neu. Meine Wurzeln fühlen noch keine andere Erde [.] und der Boden von zu Hause bröckelt immer mehr unter mir ab". Trotz aller leidvollen und schwierigen Situationen verbreitet "Der salzige Kuss" aber Hoffnung: Hoffnung, dass die ehrliche therapeutische Auseinandersetzung den ernsten Tatsachen gerecht wird und so langsam neuer Lebensmut gewonnen werden kann. *ag* Notburga Leeb

Altersempfehlung: ab 13 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krankheit Liebe Tod

Van Erkel, Gerda:
¬Der¬ salzige Kuss / Gerda van Erkel. Aus dem Niederländ. von Mirjam Pressler. - Dt. Erstausg. - Reinbek b. Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl., 2008. - 332 S.
ISBN 978-3-499-21426-4

2013/0161 - Erzählungen ab 13 Jahre - Signatur: Ju3 Erk - Buch