Baltscheit, Martin
Der Winterzirkus Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Anna ist fast zehn und lässt sich nicht mehr verzaubern. Für sie sind Weihnachtsmänner "Männer in Kostümen" und ein Zirkusdirektor ist "ein dicker Mann in einer roten Jacke". Aber ihre Tante Ruth erklärt, dass jene Direktoren hart arbeiten, um das Winterquartier zu finanzieren. Im Winterzirkus, verspricht Ruth, seien Tiere die Zuschauer. und dann lädt eine Musik zum Manegenzauber ein. Tante und Nichte verwandeln sich in Katze und Maus. Martin Baltscheit erzählt eine poetische Geschichte von einem verlorenen und wieder gefundenen Kinderglauben. Aljoscha Blaus kunstvolle Zeichnungen wirken dazu melancholisch und rätselhaft.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Fischer-Schatzinsel (4 Medien)

Leseror. Aufstellung: Weihnachten

Schlagwörter: Antolin Klasse-4 Klasse-3 Märchen Winter Phantasie

Baltscheit, Martin:
¬Der Winterzirkus / Martin Baltscheit. Mit farb. Bildern von Aljoscha Blau. - Frankfurt am Main : Fischer, 2005. - 786 S. : zahlr. Ill. ; 158 mm x 240 mm. - (Fischer-Schatzinsel)
ISBN 978-3-596-85184-3 : EUR 12.90

2009/7214 - Erzählungen 6-8 Jahre - Signatur: Ju1 Bal - Buch