Lewrick, Michael
Design Thinking radikale Innovationen in einer digitalisierten Welt
eMedien

Design Thinking kommt heute in verschiedenen Anwendungsfeldern zum Einsatz. Multinationale Unternehmen suchen mit der Denkhaltung nach Entscheidungsgrundlagen für ihre digitale Strategie und Transformation. Start-ups kreieren neue Geschäftsmodelle und Ökosysteme. Das Design Thinking hilft ihnen einfachen und eleganten Lösungen zu erarbeiten. In kürzester Zeit werden so Marktanteile gewonnen oder neue Zielgruppen erschlossen. Städte und Kommunen nutzen den kollaborativen Ansatz, um Smarte Lösungen für ihre Bürger zu gestalten. Dienstleistungsunternehmen verbessern kontinuierlich die Kundenerlebniskette durch Design Thinking und gestalten einzigartige Kundeninteraktionen über verschiedene Channels. Non-Profit Organisationen nutzen das Paradigma für neue Wege die einzelnen Stakeholder optimal einzubinden. Das Buch Beck kompakt "Design Thinking 2.0" zeigt in kompakter Form die wichtigsten Prinzipien im Design Thinking. Es geht explizit auf die Herausforderungen der Digitalisierung ein und schafft so einen aktuellen Einblick in die Welt des Design Thinkings. Vorteile auf einen Blick - Grundlagen von Design Thinking werden vermittelt. - Fokussierung auf die Herausforderung der Digitalisierung - Erweiterung von Design Thinking mit Systems Thinking etc. - Die wichtigsten Methoden und Werkzeuge kurz vorgestellt Zielgruppe Für alle am Design Thinking interessierten.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Lewrick, Michael:
Design Thinking : radikale Innovationen in einer digitalisierten Welt : C.H.Beck, 2018. - 143 S. Ill.
ISBN 978-3-406-72061-1

1018/0847 - Signatur: eBook - eMedien