Wagner, Anja
Die kleine Räuberlilli Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Räuber gehen niemals zur Schule! Niemals. Das hat sie von ihrem Vater, dem Räuberrudi gelernt. Er ist wirklich ein liebevoller Räubervater. Aber… immer wenn Räuberlilli das Wort "Schule" hört, dann klopft ihr Herz etwas schneller. Schule, das hört sich so schaurig nach Abenteuer an. Sicher haben die Kinder dort zusammen viel Spaß, üben Anschleichen und Klettern und Brüllen sowieso. Zumindest stellt sich Lilli das so vor. Räuberkinder gehen dort niemals hin, sie lernen alles von ihren Räubereltern. In die Schule gehen, das wird zu Lillis größtem Wunsch und wenn sie will und sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann findet sie garantiert einen Weg. Vielleicht kann ihr neuer Freund Karl dabei helfen? Karl ist ein schlauer Junge, er ist so schlau wie ein Fuchs, findet Lilli. 20 räuberstarke Geschichten über ein Mädchen, das sich für seine Ziele mächtig ins Zeug legt. Ab 5 Jahren

Altersempfehlung: ab 5 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Leseror. Aufstellung: Zum Vorlesen

Schlagwörter: Antolin Klasse-4 Mädchen Vorlesegeschichten Räuber

Interessenkreis: Zum Vorlesen

Wagner, Anja:
¬Die¬ kleine Räuberlilli / Anja Wagner. Mit Bildern von Iris Wewer. - Stuttgart : Planet Girl, 2011. - 154 S. : Ill.
ISBN 978-3-522-50240-5 fest geb. : 12,95

2013/0956 - Erzählungen 6-8 Jahre - Signatur: Ju1 Wag - Buch