Die magische 11 der Homöopathie
Buch

Der Trend in Sachen Selbstmedikation geht auch bei der Homöopathie in Richtung Komprimierung. Die Autoren, Heilpraktiker-Homöopath und Medizinjournalistin, verquicken hier die 11 "Renner" der Homöopathie mit den 11 wichtigsten gesundheitlichen Schwachstellen des Menschen; so ist z.B. der Kategorie "HNO" als wichtigstes Mittel Belladonna zugeordnet. Die "magischen 11" Homöopathika sind innerhalb der 11 Krankheitskategorien (von Verletzungen über Psyche, Nerven & Schlaf bis hin zu Allergien & Haut) dem homöopathischen Regelwerk entsprechend porträtiert: Beschwerdebild, Leitsymptome, Modalitäten ("schlimmer/besser"), Potenzen, Dosierung, Anwendung. Ein bisschen schummeln die Autoren, denn den 11 Hauptmitteln werden flankierend immer 3 ergänzende Mittel zugesellt. Ein Test dient zur Auffindung der individuellen Schwachstellen und damit dem Mittel der Wahl. Am Schluss ausführliches Kapitel zur angemessenen Anwendung der Homöopathika sowie zu den Grenzen der Selbstmedikation. Mit Arzneimittel- & Beschwerden-Register.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Leseror. Aufstellung: Erwachsene

Schlagwörter: Krankheit Medizin Gesundheit Homöopathie

Interessenkreis: Medizin

¬Die¬ magische 11 der Homöopathie / Katrin Reichelt ; Sven Sommer. - 6. Aufl. - München : Gräfe und Unzer, 2010. - 127 S. : Ill ; 22 cm
ISBN 978-3-8338-0501-1 kart. : EUR 12.99

2012/0191 - Medizin, Gesundheitspflege - Signatur: Nm Mag - Buch