Mari, Iela
Ein Baum geht durch das Jahr
Bilderbuch

Ein Bilderbuch ohne Text, ist das Kindern, Vermittlern und Vermittlerinnen zuzumuten? Zugegeben, dieses Bilderbuch braucht einen zweiten und dritten Blick, bevor man sich "eingelesen" hat. Aber dann kann man sich nicht mehr davon lösen, entdeckt, blättert vor und zurück, entdeckt noch etwas und genießt. Genießt den herrlichen Scherenschnitt eines Baumes im Wandel der Jahreszeiten und die Naturereignisse zu seinen "Füßen". Hier kann man Seite für Seite mit den Kindern auf die Suche gehen, Wahrnehmung und Wortschatz erweitern und ganz nebenbei Einblick in den Lebenswelt pelziger und gefiederter Tiere gewinnen. Spannend ist es auch, das Jahr wieder rückwärtslaufen zu lassen und die Kinder schon im Vorfeld dazu anzuregen, sich Gedanken über den nächsten Abschnitt zu machen und diese zu artikulieren. Fast nebenbei wird klar, dass man hier einen natürlichen Kreislauf nachempfindet ohne Anfang und Schluss. Die einfühlsamen Bilder beeindrucken durch Detailreichtum und -genauigkeit und oft nebensächlich scheinende Kleinigkeiten. So nimmt man zum Beispiel drei Samenkörner links im Bild erst dann wirklich wahr, wenn aus ihnen Getreide und Löwenzahn geworden ist. Ein Bilderbuch, das auch für Erwachsene zur Diashow oder Powerpointpräsentation werden kann.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Baum ohne Text Sprachförderung Jahreszeit Naturbeobachtung

Mari, Iela:
¬Ein¬ Baum geht durch das Jahr / Iela Mari. - 5. Aufl. - Frankfurt : Moritz, 2012. - [26] S. : überw. Ill.
ISBN 978-3-89565-182-3 fest geb. : 12,9

2013/0744 - Bilderbücher (einschl. Märchen- u. Sachbilderbücher) - Signatur: Jm1 Mar - Bilderbuch