Niessen, Susan
Fips Fidibus und das Geheimnis des Schwarzen Haderich Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

"Die ich rief, die Geister / werd ich nun nicht los." Wie einst Goethes Zauberlehrling ergeht es auch Fips Fidibus, dem ausgerechnet bei der Prüfung an der renommierten "Grundschule für Hokuspokus" ein folgenschweres Missgeschick unterläuft: Nicht nur, dass er einen der Prüfer aus Versehen in einen Sack Gerste verwandelt, dieser wird auch sogleich von einem gerade herbeigezauberten Schwein aufgefressen. Noch dazu ist der einzige, der in so einer Situation helfen könnte, sein Vater Ferdinand Fidibus, seit einiger Zeit spurlos verschwunden … Also macht Fips, von SaBine Büchner als blondgelocktes Kerlchen mit klassischem spitzen schwarzen Zaubererhut ins Bild gesetzt, sich auf die Suche - eine Reise voller Herausforderungen beginnt, bald begleitet von allerlei sonderbaren Gestalten wie einem ebenfalls vaterlosen kleinen Drachen, einem etwas skurrilen Ritter und seinem Knappen und natürlich Fips' beiden Raben. Susann Niessen kombiniert bekannte Motive aus der Tradition von Ritterroman und Zaubermärchen und stellt sie zu einem zauberhaft humorvollen Lesevergnügen zusammen, das sich mit seinen kurzen Kapiteln sowohl zum Selberlesen für das frühe Lesealter als auch zum Vorlesen wunderbar eignet.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Leseror. Aufstellung: Zum Vorlesen

Schlagwörter: Antolin Klasse-4 Vorlesen Zauberei

Interessenkreis: Zum Vorlesen

Niessen, Susan:
Fips Fidibus und das Geheimnis des Schwarzen Haderich / Susan Niessen. Bilder von SaBine Büchner. - Hamburg : Oetinger, 2012. - 120 S. : Ill.
ISBN 978-3-7891-4334-2 fest geb. : 12,95

2014/0087 - Erzählungen 6-8 Jahre - Signatur: Ju1 Nie - Buch