Freunde fürs Leben Ungewöhnliche Symbiosen in der Natur
Buch

Der Band zeigt Büffel, die sich von Madenpickern lästige Insekten aus dem Pelz entfernen lassen, Ameisen, die sich klebrige Blattläuse als Haustiere halten und farbenfrohe Blüten, die geduldig auf emsige Bienen warten, um sich bestäuben zu lassen. Derartige Freundschaften , auch Symbiosen genannt, sind für alle zum Vorteil sei es der Schutz vor Fressfeinden, die Verbesserung der Überlebenschancen oder die süße Belohnung in Form von Nektar und Früchten. Das Buch zeigt 35 Zweck- und Lebensgemeinschaften in spektakulären Bilderwelten. Altersgerechte Texte und zahlreiche Infoboxen erläutern die Symbiosen. Für Kinder ab 8 Jahren. Die Titel der Kinder Brockhaus Micro-Reihe zeigen die Welt aus ungewöhnlicher Perspektive und lenken den Blick auf die wunderbaren und geheimnisvollen Dinge des Lebens.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Der Kinder-Brockhaus (4 Medien)

Leseror. Aufstellung: Trograum

Schlagwörter: Pflanzenkunde Tierkunde Symbiose

Interessenkreis: Naturkunde

Freunde fürs Leben : Ungewöhnliche Symbiosen in der Natur / Christa Schlitt. - Gütersloh ; München : Brockhaus, 2013. - 80 S. : überw. Ill. (farb.). - (Der Kinder-Brockhaus)
ISBN 978-3-577-07343-1 : 14,95

2015/0768 - Naturwissenschaften, Medizin, Mathematik - Signatur: Jn Fre - Buch