Ich hatte mich jünger in Erinnerung Hörbotox für die Frau ab 40
Hörbuch (CD, MC)

Ein Hörbuch- Botox für die Frau ab 40: Die Ich-Erzählerin beschreibt die typischen Probleme der 40 plus-Frauen; Falten, die man nie erwartet hätte, Menopause, das Problem mit der ersten Lesebrille "die ja nur wirklich alte Frauen brauchen". Erste Zipperlein treten auf und auch die Figur gehorcht nicht mehr jeder Diät. Das Wichtigste ist jedoch, dass man als Frau ab 40 das neue Zauberwort beherrscht "NEIN". Man muss nicht mehr zu allem "JA" sagen und wenn man wie in dem Hörbuch nicht mit der Familie auf Urlaub fahren will, dann muss frau ja nicht. Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen, vor allem jene Stelle, als die Protagonistin die erste Lesebrille kaufen geht und, vor den Brillen stehend, meint, sie suche ein Geschenk für eine Freundin. Oder wenn ihr der Drogerieangestellte eine Duftkombination mit den Worten "darauf stehen die alten Frauen" anbietet. Das Parfüm war ihr eigener Lieblingsduft! Übrigens - Sie hat die Brille nicht gekauft und wird diese dann bei einem Optiker erwerben - wenn es denn soweit ist. Die Geschichten sind kurzweilig und die Vortragende hat eine lebhafte Stimme.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Leseror. Aufstellung: Erwachsene

Schlagwörter: Frau Humor Älterwerden Hörbuch Erwachsene

Interessenkreis: Hörbuch Erwachsene Spiegel-Bestseller

Ich hatte mich jünger in Erinnerung : Hörbotox für die Frau ab 40 / Monika Bittl, Silke Neumayer. Gelesen von Eva Gosciejewicz. - Autorisierte Lesefassung. - Berlin : Argon-Verl., 2016. - 2 CDs
ISBN 978-3-8398-1527-4 : EUR 12,95

2016/1112 - Romane, Erzählungen, Dramen, Lyrik, Sammlungen - Signatur: Ich - Hörbuch (CD, MC)