Kunst in der Umweltbildung Handreichungen für die pädagogische Praxis
Buch

Die Handreichungen für die Praxis in der Umweltbildung wenden sich an alle PädagogInnen, die ihre Arbeit mit Kindern ung Jugendlichen durch einen neuen methodischen Ansatz bereichern wollen, um sie zu umweltbewusstem Handeln anzuregen und damit vorzubereiten für die Anforderungen in der Zukunft. Die Verbindung zwischen Kunsterziehung und Umweltbildung ist eine besonders erfolgversprechende Vorgehensweise, wobei der Einsatz der Kunst als Methode auf der einen Seite und der Einsatz der Kunst als Medium auf der anderen Seite einen breiten Zugang zu den jeweiligen Umweltthemen ermöglicht.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Leseror. Aufstellung: Elternbibliothek

Schlagwörter: Kunst Freizeit Pädagogik Umwelterziehung Land-Art Sinne Müll

Interessenkreis: Freizeit mit Kindern

Kunst in der Umweltbildung : Handreichungen für die pädagogische Praxis / Dr. Ingeborg Knust. - Wetzlar : NZH Verlag, 2004. - 124 S. : mit Farbfotos
ISBN 978-3-926871-51-0 : 19,5

2011/8124 - Schule und Hochschule - Signatur: Pc 4 Kun - Buch