Stephan, Carmen
Mal Aria Roman
Buch

Die 27-jährige Carmen, als Architektin beruflich in Brasilien, unternimmt vor ihrer Rückkehr in die bayerische Heimat einen Amazonastrip gemeinsam mit ihrem Freund Carl. Wieder zurück an der Copacabana, macht ihr dramatisch verschlechterter Gesundheitszustand die Einweisung in eine Klinik unumgänglich. Alle Therapieversuche der Ärzte scheitern, weil sie die Krankheit falsch diagnostizieren. Im Delirium der Patientin verwischen die Grenzen von Zeit und Raum, Fieberfantasien beschwören intensive Momente ihrer Vergangenheit, bis sie entkräftet aufgibt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krankheit Junge Frau Moskito

Stephan, Carmen:
Mal Aria : Roman / Carmen Stephan. - Frankfurt/M. : S. Fischer, 2012. - 208 S.
ISBN 978-3-10-075141-6 :18,99

2015/0604 - Romane, Erzählungen, Dramen, Lyrik, Sammlungen - Signatur: Ste - Buch