Poznanski, Ursula
Saeculum Thriller
Buch

Live-Rollenspiel in einem offenbar verfluchten Wald - stürzen die Spielenden in ihr Verderben? (ab 14) (JE) Bastian lässt sich überreden, mit einer Gruppe an einem Live-Rollenspiel teilzunehmen. Fernab der Heimat und jeglicher Zivilisation, ohne Handy und allem, was es im Mittelalter nicht gegeben hat, muss Bastian sich nach einem zufällig belauschten eigenartigen Gespräch fragen, warum ein Neuling wie er dazu gebracht wurde, mitzumachen. Üble Zwischenfälle lassen dies jedoch schnell vergessen: Ein Mitspieler nach dem anderen verschwindet und die Zahl der Verletzungen steigt. Plötzlich ist aus dem Spiel bitterer Ernst geworden, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint. Ging es im Erfolgsthriller der Autorin "Erebos" um ein süchtig machendes Computerspiel, so sind nun in einem künstlich herbeigeführten Mittelalter-Szenario junge Erwachsene die Handlungsträger, die der Faszination des Rollenspiels erlegen sind. Optisch abgehobene, kryptische Zwischentexte geben den LeserInnen Einblick in die Beziehungen der Spielenden untereinander und sorgen für weiteren Nervenkitzel. Die Auflösung ist mehrschichtig angelegt und gibt der Handlung Wendungen, die z. B. in Bastians Familiengeschichte ungeahnt tief eingreifen. Das Buch kann kaum aus der Hand gelegt werden! Erfreulich ist neben der Hochspannung die gelungene Entknotung geheimnisvoller Zusammenhänge und man erwartet gespannt das nächste Werk der Autorin! Empfohlen ab 14. *bn* Rebecca Englert

Altersempfehlung: ab 14 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Mittelalter Abenteuer Spannung Rollenspiel

Poznanski, Ursula:
Saeculum : Thriller / Ursula Poznanski. - Bindlach : Loewe, 2011. - 492 S.
ISBN 978-3-7855-7028-9 kart. : 14,95

2012/9808 - Erzählungen ab 13 Jahre - Signatur: Ju3 Poz - Buch