Pousset, Sina
Schwimmen Roman
Buch

Leben mit dem Schicksal. (DR) Jan ist aus gutem Hause. Seine Eltern sind wohlhabend, er ist intelligent, sieht gut aus, hat also beste Voraussetzungen für ein glückliches, zufriedenes Leben. Aber der Schein trügt: Seine Mutter leidet an einer unheilbaren Krankheit. Und eines Tages krachen die beiden unter ungeklärten Umständen mit dem Auto frontal in eine Hausmauer. Er überlebt den Unfall. Lernt Milla kennen, mit der er zur Schule geht. Sie verbringen viel Zeit miteinander, eine innige Freundschaft entsteht. In ihrer Jugend werden sie berufsbedingt geografisch getrennt. Jan lernt Kristina kennen. Gemeinsam mit Milla verbringen sie ein paar Tage am Meer. Als Jan alleine schwimmen geht, ertrinkt er. Milla muss sich fortan um Jans und Kristinas Tochter Emma kümmern. Kristina, die mit dem Tod Jans nicht klarkommt, fristet ihr Dasein in einer Nervenklinik. Milla gelingt es, sie wieder in die Welt nach draußen zu führen. Gemeinsam mit Emma machen sie sich auf den Weg, ihre eigenen Antworten auf ungeklärte Fragen zu finden. Sina Pousset hat in ihrem Debütroman ihre Hauptprotagonisten nicht bis ins kleinste Detail vorgezeichnet. Sie überlässt die Präzisierung der Fantasie der LeserInnen, ermöglicht durch sprachlich gekonnt in Szene gesetzte Bilder. Ihr Stil ist geprägt von einem behutsamen Rhythmus, es gelingt ihr, ihre scharfe Beobachtungsgabe auf mehreren Ebenen zum Ausdruck zu bringen. Knappe, realistische, prägnante und verträumte, bis ins Poetische gehende Beschreibungen bilden ein harmonisches Ensemble. Einer ihrer stilistischen Kunstgriffe ist der Verzicht auf das Präteritum. Was beim ersten Mal sprachlich schmerzt, verringert jedoch die zeitliche Distanz im narrativen Diskurs und verstärkt somit die Wirkung. Der Titel ihrer berührenden Geschichte schließt sehr schön den Kreis mit der Bedeutungsebene des Meeres als Ursprung allen Lebens, aber auch als unbeherrschbare Naturgewalt. Ein wirklich gelungenes literarisches Erstlingswerk, auf weitere Bücher darf man schon gespannt sein!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Freundschaft Heiß auf Lesen 2019/Erwachsene

Pousset, Sina:
Schwimmen : Roman / Sina Pousset. - Berlin : Ullstein fünf, 2017. - 218 S.
ISBN 978-3-96101-007-3 fest geb. : 18,00

2019/0521 - Romane, Erzählungen, Dramen, Lyrik, Sammlungen - Signatur: Pou - Buch