Tharlet, Eve
Simon und die heilige Nacht Interessenkreis Weihnachten Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Der junge Hirte Simon, dem eines seiner Tiere abhanden gekommen ist, begegnet Maria und Josef, der das verlorene Schaf unter dem Mantel trägt, Simon revanchiert sich, indem er ihnen die Herberge im Stall zeigt, er ist auch unter den ersten, die nach Jesu Geburt bewundernd vor dem Kind in der Krippe stehen. Die Variante der bekannten Weihnachtsgeschichte beeindruckt durch eine einfach-klare, nie platte Diktion und die in warmen, erdbraunen Farben gehaltenen naiv-kindlichen Bilder der Autorin, deren heitere Märchenillustrationen geschätzt werden. - Empfehlenswert auch neben anderen Bilderbüchern zur Weihnachtsgeschichte, Bedarf werden alle Büchereien haben.

Altersempfehlung: ab 3 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Leseror. Aufstellung: Weihnachten

Schlagwörter: Antolin Weihnachten Klasse-1

Interessenkreis: Weihnachten

Tharlet, Eve:
Simon und die heilige Nacht. - 1. Aufl. - Salzburg-München : Neugebauer Press, 1991. - 20 Seiten : Illustrationen
ISBN 978-3-85195-274-2 : 12,90 EUR

2018/0794 - Bilderbücher (einschl. Märchen- u. Sachbilderbücher) - Signatur: Jm1 Tha - Bilderbuch