Straßer, Susanne
So müde und hellwach
Bilderbuch

Lustiges Einschlafbuch. Der Igel, der Fuchs, der Esel, der Pelikan und das Krokodil sind müde, nur der Seebär ist hellwach, denn er muss aufs Klo und robbt aus dem Bett. Da fällt dem Krokodil ein, es muss noch Zähneputzen. Das macht den Pelikan durstig und den Esel juckt es ganz plötzlich hinterm Ohr. Der Fuchs kann ohne Kuschelhasen nicht einschlafen und der Igel, mit einem Mal allein im großen Bett, fürchtet sich. Außerdem brauchen noch alle Kuscheltiere einen Gute-Nacht-Kuss vom Kind, und überhaupt schläft es sich beim Kind viel besser. Bis jemand einen Pups macht. Da stinkt's und alle Kuscheltiere laufen zurück ins Kuscheltierbett. Endlich können alle schlafen. Das Buch hat ein einfaches, auf Wiederholungen basierendes Konzept. Unerwartet sind die Kuscheltierarten, erfinderisch die Ausreden, warum sie nicht schlafen können. Die Pointe mit dem Pups, mit dem das Kind die Kuscheltiere zurück ins Bett jagt, gefällt Kindern, die gerade lernen, ihre Körperfunktionen zu benennen. Das Kind im Buch übernimmt außerdem die Elternrolle gegenüber den Kuscheltieren, was Kinder ebenfalls anspricht. Auch die Gestaltung trägt bewusst dem einfachen Konzept Rechnung mit einer unveränderten Bildkomposition auf den ersten Seiten. Die Tiere treten als individuelle Persönlichkeiten auf, das geschlechtsneutral dargestellte Kind vermittelt Selbstbewusstsein und Pfiffigkeit. (JD)

Altersempfehlung: ab 2 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Leseror. Aufstellung: Trograum

Schlagwörter: Tiere Pappbilderbuch Gutenachtgeschichte Lustiges

Interessenkreis: Pappbilderbuch

Straßer, Susanne:
So müde und hellwach / Susanne Straßer. - Wuppertal : P. Hammer Verl., 2017. - [12] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 18 x 24 cm
ISBN 978-3-7795-0564-8 unzerr. Pappe : 14,90 EUR

2018/0660 - Bilderbücher (einschl. Märchen- u. Sachbilderbücher) - Signatur: Jm1 Str - Bilderbuch