Poznanski, Ursula
Theo Piratenkönig Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Schelmengeschichte aus der Welt der Seefahrer. (ab 6) (JE) Piraten sind interessant, sie tragen eine Augenbinde und riechen nach Meer. Sie segeln über die Weltmeere und suchen den Schatz - das machen die Piraten auch in diesem Buch. Eigentlich alles ganz nett. Aber da gibt es Theo, den kleinen Jungen, der nicht ins Piraten-Bilderbuch-Schema passt: Er ist als blinder Passagier an Bord gegangen und mischt kräftig bei der Schatzsuche und dem Wettrennen zwischen Kapitän Hugo und seinem Erzrivalen Gustav, dem Ganoven, mit. Die beiden sind richtige Tölpel, gut in den Illustrationen zu beobachten. Die Geschichte ist wie eine gute Schatzsucher-Karte in Kapitel geteilt, die Spannung hält von Abend zu Abend, ein Vorleseritual hat so ein gutes Buch gefunden. Alle Buben, die Theo heißen, sollten das Buch sowieso geschenkt bekommen und manches Piratenmädchen eigentlich auch. *bn* Christina Repolust

Altersempfehlung: ab 6 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Leseror. Aufstellung: Zum Vorlesen

Schlagwörter: Antolin Klasse-2 Abenteuer Junge Vorlesebuch Piraten

Poznanski, Ursula:
Theo Piratenkönig / Ursula Poznanski. Mit Bildern von Friederike Rave. - St. Pölten : Residenz-Verl., 2010. - [22] Bl. : zahlr. Ill. (farb.)
ISBN 978-3-7017-2068-2 fest geb. : Eur 13,90

2012/8969 - Erzählungen 6-8 Jahre - Signatur: Ju1 Poz - Buch