Weger, Nina
Trick 347 oder der mutigste Junge der Welt
Buch

Der elfjährige Tom lebt mit seiner Mutter, einer Geologin, allein in München. Über seinen Vater weiß Tom wenig und er mag auch nicht danach fragen, weil seine Mutter nicht gut darauf zu sprechen ist. Selbst als Tom für die Schule einen Steckbrief über sich und seine Familie ausfüllen muss, fragt er seine Mutter nicht weiter aus. Als diese aber einen Forschungsauftrag, der sie in die Antarktis führt, annimmt und sie Hals über Kopf zu den Großeltern nach Hannover ziehen, findet Tom in den Umzugskisten einen Hinweis, der ihn glauben lässt, der berühmte Zirkusartist Arthur Merlini sei sein Vater. In Hannover hat Arthur Merlini einen Platz, an dem er mit den Artisten überwintert und auch Jugendliche unterrichtet. Tom meldet sich in der Zikusschule an und will dort Merlini näher kommen und das Geheimnis seiner Herkunft lüften. Dabei helfen ihm zwei seiner Mitschüler, die ebenfalls im Zirkus Unterricht nehmen. Dass er dabei in ein gefährliches Abenteuer hingezogen wird, kann er nicht ahnen. Das Buch führt den Leser in die Welt der Artisten und gibt Einblick in ein schwieriges Metier, das immer Geldnöte hat und in dem strenge Disziplin, harte Arbeit und auch Neid an der Tagesordnung sind. Tom entpuppt sich dabei als loyaler Freund und trotz seiner Höhenängste als begabter Artist, der bereit ist, hart an sich zu arbeiten. Eine Qualität, die heute mehr denn je gefragt ist.

Altersempfehlung: ab 10 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Abenteuer Junge Zirkus Heiß auf Lesen 2016

Weger, Nina:
Trick 347 : oder der mutigste Junge der Welt / Nina Weger. - Hamburg : Oetinger, 2015. - 333 S.
ISBN 978-3-7891-5135-4 : 13,4

2016/0470 - Erzählungen 9-12 Jahre - Signatur: Ju2 Weg - Buch