Rohloff, Götz [Hrsg.]
Was hält die Ponys auf Trab? Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Heute ist der Journalist und Strahlemann Willi (vgl. 3 weitere in dieser Nr.) zu Gast auf einem Gestüt. Anders als bei den meisten Pferdebüchern für Kinder steht hier mit den Islandponys nur eine einzelne Rasse im Mittelpunkt. Willi und die kleinen und großen Leser erfahren von den Besonderheiten der widerstandsfähigen Kleinpferde aus dem hohen Norden. Aber natürlich werden auch allgemeine Pferdeinfos präsentiert und dies entsprechend der kindlichen Erfahrenswelt: Welcher Erwachsene würde sich Gedanken darüber machen, ob tennisballgroße Pferdeaugen die Dinge auch größer sehen als Menschenaugen? Willi tut es - und lässt sich diese und weitere Fragen gleich von den Pferdefachleuten beantworten; dies alles in erzählendem Fließtext, mit Interviews, vielen Fotos und einer gehörigen Portion Humor. Zwar kann mangels Inhaltsverzeichnis und Register die Faktensuche schwierig werden, aber schon beim Durchblättern bleibt man an manchem Detail über Pferdesprache, Gangarten oder Tierarzt und Hufschmied hängen.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Willi wills wissen (14 Medien)

Leseror. Aufstellung: Trograum

Schlagwörter: Antolin Klasse-4 Reiten Pony Pferdehaltung

Interessenkreis: Ratgeber Tier

Rohloff, Götz [Hrsg.]:
Was hält die Ponys auf Trab? / Ulrike Gerold. - 6. - Frankfurt am Main : Baumhaus-Verl., 2006. - 45 S. ; 28 cm. - (Willi wills wissen)
ISBN 978-3-8339-2705-8 Pp. : EUR 9.90

2012/9461 - Ratgeber, Sport, Freizeitgestaltung - Signatur: Jr Was - Buch