Hartmann, Evi
Wie viele Sklaven halten Sie? über Globalisierung und Moral
Buch

Moral lässt sich nicht outsourcen!

Wenn Sie Kleidung tragen, Nahrung zu sich nehmen, ein Auto fahren oder ein Smartphone haben, arbeiten derzeit ungefähr 60 Sklaven für Sie und mich. Ob wir wollen oder nicht. Und ohne dass wir das veranlasst hätten. Wie fühlen Sie sich damit? Dies fragt BWL-Professorin Evi Hartmann und meint es nicht rhetorisch!
Unsere Wirtschaft macht uns alle zu Sklavenhaltern - das führt uns jedes Drei-Euro-T-Shirt und jede Reportage über die Sweatshops in der Dritten Welt vor Augen. Dennoch machen wir weiter mit. Wir können die Globalisierung nicht abschaffen, auch können wir die Spielregeln nicht ändern. Doch wir können anders spielen, zeigt die Expertin für globale Netzwerke.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Leseror. Aufstellung: Erwachsene

Schlagwörter: Globalisierung Verbraucherverhalten Wirtschaftsethik Nachhaltigkeit

Interessenkreis: Zeitkritik und Zukunftsfragen

Hartmann, Evi:
Wie viele Sklaven halten Sie? : über Globalisierung und Moral / Evi Hartmann. - Frankfurt ; New York : Campus Verlag, 2016. - 224 Seiten
ISBN 978-3-593-50543-5 : EUR 17,95 (DE)

2016/0933 - Zeitkritik und Zukunftsfragen - Signatur: Se Har - Buch