Willy Werkels großes Buch vom Weltall Medium der interaktiven Leseförderung Antolin Sachbilderbuch für Sternengucker
Buch

Typisch: Beim Blick in den nächtlichen Sternenhimmel kommen die Fragen nach dem Wesen der Sterne, der Entstehung des Universums, Leben im Weltall in den Sinn. Zum Glück hat Willy Werkel eine Astronomie-Professorin in der Nachbarschaft, die bereitwillig antwortet: unser Planetensystem mit Sonne, Planeten, Monden, Meteoriten usw., Galaxien, Entstehung des Universums, Beispiele für Sternbilder, Erforschung des Weltraumes, Raumfahrt u.v.m. Die Informationen sind meist ausreichend verständlich. Der Text ist überwiegend sachlich mit Wissenskästchen, aber auch einen Comic und manchmal wird der Hund Buffa angesprochen. Auch die illustrierenden Farbaquarelle zeigen überwiegend Sachinformationen von Planeten, Raumfahrzeugen o.Ä. Es gibt aber auch witzige Details, wie Erde und Mond mit Gesichtern oder eine kleine Maus mit Messgeräten. Deutlich wird immer, wie wenig wir wissen, dass also noch Forschungsarbeit auf uns wartet.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Leseror. Aufstellung: Trograum

Schlagwörter: Antolin Klasse-4 Weltall Weltraum Planet Stern

Interessenkreis: Naturkunde

Willy Werkels großes Buch vom Weltall : Sachbilderbuch für Sternengucker / George Johansson & Jens Ahlbom. Dt. von Dagmar Brunow. Fachlektorat Björn Stenholm. - 1. Aufl. - München : Terzio, 2008. - 61 S. : zahlr. Ill. ; 28 cm. - Ausgewählte Internet-Links unter www.willy-werkel.de
ISBN 978-3-89835-749-4 Pp. : EUR 9.95

2012/9196 - Naturwissenschaften, Medizin, Mathematik - Signatur: Jn Wil - Buch