Watt, Mélanie
Chester Medium der interaktiven Leseförderung Antolin Bester Autor der Welt
Bilderbuch

Ursprünglich sollte im Fokus dieses Buches eine Maus stehen, aber da hat die Autorin die Rechnung ohne ihren Kater gemacht: Wie Katzen das so an sich haben, will Chester viel lieber selbst im Zentrum stehen. So entwickelt sich ein Kampf zwischen Kater und Autorin, wer nun eigentlich welche Geschichte erzählen darf. Ein humoristischer Dialog - oder gar ein Duell? - auf der Metaebene, der textlich wie bildlich mit pointierter Komik umgesetzt wird. Chesters In-den-Mittelpunkt-drängen gestaltet die Erzählung; durch rote Korrekturen oder bildliche Selbstzentrierung. Doch auch die Autorin weiß dieses Spiel zu spielen . Vom Vorsatzpapier bis zum Ende schlüssig konzipiert, bereitet es Spaß zu sehen, wer den literarischen Streit gewinnt. *STUBE*

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Buch im Buch Katze Humor Schriftstellerin

Watt, Mélanie:
Chester : Bester Autor der Welt / Mélanie Watt. Aus dem Engl. von Yvonne Hergane-Magholder. - Hamburg : Dressler, 2011. - [29] S. : überw. Ill.
ISBN 978-3-7915-2245-6 fest geb. : 12,95

2014/0452 - Bilderbücher (einschl. Märchen- u. Sachbilderbücher) - Signatur: Jm1 Wat - Bilderbuch