Radunsky, Vladimir
zehn Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Eine Geschichte über 2 Gürteltiere mit dem lapidaren Titel "10". Worauf er sich bezieht, ahnt man, sobald Herr und Frau Armadillo, "frisch verheiratet und unheimlich verliebt", vorgestellt sind. Sie genießen ihr Glück mit Spielen, Kuscheln auf dem Sofa, Träumen von Mädchen- und Jungennamen. Und dann eines Tages, nachdem der Bauch der Frau A. dicker und dicker wurde, im Krankenhaus die große Überraschung: 10 Gürteltierchen! Ihre Namen: Eins, Zwei, Drei ... Die Verwandtschaft rückt an mit tollen Geschenken, der Trubel ist vollkommen, aber alle "waren restlos glücklich. Das ist alles." Und ist das nicht genug? Inszeniert ist die Geschichte überaus temperamentvoll und witzig in Bild und Schrift. Die Illustrationen in kräftigen Farben - mal kleine Einzelbilder, mal über die Doppelseite gehend, mal auf weißem, mal auf farbigem Grund - zeigen die Protagonisten komisch überzeichnet, mit fantasievoll-verspielten Details. Dazu passend die abwechslungsreiche Schriftgestaltung und ein origineller Vorspann. Wird vielen Spaß machen: denen, die bis 10 zählen können, und denen, die's nicht können, sie können's lernen.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-3 Familie Baby Zählen Gürteltier

Radunsky, Vladimir:
zehn / Vladimir Radunsky; Sophie Birkenstädt. - Hamburg : Carlsen, 2004. - [14] Bl. : überw. Ill. ; 29 cm
Einheitssacht.: Ten
ISBN 978-3-551-51600-8 Gb. : EUR 14.00

2012/9578 - Bilderbücher (einschl. Märchen- u. Sachbilderbücher) - Signatur: Jm1 Rad - Bilderbuch