Gay, Michel
Zeo fährt Rad Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Nicht jeder dicke Kuss bereitet Freude und will erst einmal erlaubt werden. (ab 4) (JD) Selbstständig Rad fahren zu können, ist elementares Kinderglück. Von Erwachsenen einfach abgeküsst zu werden, ist für Kinder hingegen erschreckend und stellt auch eine Grenzverletzung dar. Rund um diese zwei Wahrheiten hat Michel Gay die kleinen Abenteuer von Zeo drappiert, gekonnt, heiter und weise. Zeo flüchtet vor seiner Urgroßmutter, die ihn immer dick und feucht abküsst. Diese alte Zebradame mit ihrem Rollator macht beständig und fit ihre Spaziergänge, während Zeos Großvater indessen das Zeo-Fahrrad zusammenbaut. Zeo spielt Urgroßmutter und verwendet die Stützräder seinen Fahrrades als Rollator-Imitat. Leben pur, da rollt der Kleine - ohne Stützräder - hinein ins Leben und findet Verständnis bei der Rollator-Fahrerin. Allen Bibliotheken sehr zu empfehlen, da die Illustrationen klar und pointiert sind und dabei den Blick aufs Wesentliche lenken. Hier ist in Zeo und seiner Urgroßmutter Entwicklung möglich geworden und der Rollator hat triumphalen Einzug ins Bilderbuch gehalten. Bravo - und für Sie: kaufen! *bn* Christina Repolust

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-1 Alter Großeltern Fahrrad Selbständigkeit

Gay, Michel:
Zeo fährt Rad / Michel Gay. Aus dem Franz. von Tobias Scheffel. - Frankfurt a. M. : Moritz-Verl., 2009. - [14] Bl. überw. Ill. (farb.) ; 23,5 x 29 cm
ISBN 978-3-89565-208-0 fest geb. : 12,9

2012/8943 - Bilderbücher (einschl. Märchen- u. Sachbilderbücher) - Signatur: Jm1 Gay - Bilderbuch