Pohlmann, Ilga
Zuckerfrei alles rund um ein fast zuckerfreies Leben
Buch

Weg mit dem süßen Gift
Laut der Weltgesundheitsorganisation sind maximal 25 Gramm Zucker pro Tag gesundheitlich unbedenklich. Wir nehmen durchschnittlich jedoch täglich mehr als 100 Gramm zu uns! Ja, wir wissen es: Zu viel Zucker macht krank. Trotzdem essen wir immer noch mehr davon, denn wir sind verrückt nach dem süßen Geschmack. Und Zucker hat ja auch einen festen Platz in unserer Gesellschaft, unser soziales Leben ist eng damit verbunden: Geburtstag ohne Kuchen? Ein gutes Essen ohne Nachtisch? Unmöglich!
Verzicht kann so einfach sein!

Glücklicherweise gibt es neben einem kompletten Naschverbot noch eine andere Möglichkeit, den Zuckerkonsum deutlich zu reduzieren. Denn wir nehmen häufig unbewusst sehr viel Zucker zu uns, nämlich den sogenannten versteckten Zucker, der Lebensmitteln zugefügt ist. Indem dieser aussortiert wird, können schon bis zu zwei Drittel der täglichen Zuckermenge eingespart werden.
Erfahre in diesem Buch, wie du versteckten Zucker identifizieren und von deinem Speiseplan verbannen kannst, ob zuhause oder im Restaurant, und wie du deinen Alltag so bewusst gestalten kannst, dass süße Genüsse weiterhin möglich sind.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Leseror. Aufstellung: Erwachsene

Schlagwörter: Ernährung Rezept Zucker Gesunde Lebensführung

Interessenkreis: Ernährung

Pohlmann, Ilga:
Zuckerfrei : alles rund um ein fast zuckerfreies Leben / Ilga Pohlmann ; mit Illustrationen von Isabelle Vandeplassche. - 1. Auflage. - Stuttgart : frechverlag GmbH, 2019. - 64 Seiten : Illustrationen ; 23 cm
ISBN 978-3-7724-7487-3 Festeinband : EUR 9.99 (DE), EUR 10.30

2019/0290 - Ratgeber Kochbücher - Signatur: Rk Poh - Buch