Wendt, Lena
Reiß aus 46.000 Kilometer Roadtrip durch Afrika ; oder von einer, die auszog, um leben zu lernen
Buch

Auszeit und Selbstfindung in Afrika

Ein halbes Jahr Auszeit wollen sich Ulli und Lena nehmen und von Hamburg nach Südafrika fahren, den Kontinent entdecken, aber auch sich selbst wiederfinden. In Südafrika kommen sie nie an. Stattdessen reisen sie in ihrem alten Land Rover und einem 40 Jahre alten Dachzelt zwei Jahre durch Westafrika. Es geht um einiges. Darum, sich selbst wieder zu finden, sich wieder zu spüren. Und nicht eher umzudrehen, bis sich an der eigenen Einstellung um Leben etwas grundlegend geändert hat. Über die Höhen und Tiefen der Reise, die Begegnung mit sich selbst und mit den Menschen auf dem 46000 km langen Weg erzählt Lena in diesem Buch. Und sie erzählt ihre und Ullis Geschichte, eine spannungsvolle Story zweier, die eine gemeinsame Reise unterschiedlicher nicht hätten erleben können.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 25.08.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Wendt, Lena:
Reiß aus : 46.000 Kilometer Roadtrip durch Afrika ; oder von einer, die auszog, um leben zu lernen / Lena Wendt. - München : Knesebeck, 2019. - 238, [32] S. : Ill. (farb.) ; 21 cm. - (Knesebeck Stories)
ISBN 978-3-95728-287-3 kt. : 16,00

2019/0133 - West-, Äquatorial-, Ostafrika (Guinea, Sierra Leone, Liberia, Elfenbeinküste, Ghana, Togo, Benin, Nigeria, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Gabun, Kongo, Zaire, Uganda, Ruanda, Burundi, Kenia, Tansania, Madagaskar u.a. Länder) - Signatur: Er 5.2 Wendt - Buch