Musso, Guillaume
Die junge Frau und die Nacht Roman
Buch

Nur auf Drängen seines besten Freundes Maxime kehrt der erfolgreiche Schriftsteller Thomas anlässlich einer Jubiläumsfeier ihrer alten Schule aus den USA in seine französische Heimatstadt Antibes zurück - an den Ort, an dem vor fünfundzwanzig Jahren Vinca, seine große Liebe, spurlos verschwand. Damals beging Thomas mit Maximes Hilfe aus Liebe und Verzweiflung ein grausames Verbrechen. Nun droht die Vergangenheit sie einzuholen, denn jemand ist hinter ihr Geheimnis gekommen und will nur eines: Rache. Um sich und ihre Familien zu schützen, müssen Thomas und Maxime herausfinden, warum Vinca damals das Internatsgelände verließ. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto größer wird die Gefahr ...


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 03.03.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Weiterführende Informationen


Schlagwörter: Familie Frankreich Eifersucht Rache Vergangenheit Wahrheit Verbrechen Eliteinternat Eliteschule

Interessenkreis: Thriller

Musso, Guillaume:
Die junge Frau und die Nacht : Roman / Guillaume Musso ; aus dem Französischen von Eliane Hagedorn und Bettina Runge (Kollektiv Druck-Reif). - München : Pendo, 2019. - 429 Seiten ; 22 cm, 532 g
ISBN 978-3-86612-467-7 Broschur : 16.99 (DE), EUR 17.50

2019/0389 - Schöne Literatur - Signatur: Musso - Buch