Herzlich willkommen in unserem Online-Katalog!

Die Bücherei St. Ludgerus und Martin in Essen-Rüttenscheid ist unter Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften wieder geöffnet.

Unser Online-Katalog verzeichnet unseren gesamten Medienbestand mit 4.134 Einträgen, die letzte Aktualisierung erfolgte am 23.09.2020 11:55.

Für eine individuelle Suche geben Sie oben Ihre Suchanfrage ein und klicken dann auf das Lupen-Symbol.

Zur Zeit können Sie sich nicht mit Ihrem Leserkonto anmelden. Daher bitten wir Sie, uns Ihre Medienwünsche über das Kontakformular (Kontakt), per E-Mail oder telefonisch zu den Öffnungszeiten mitzuteilen. Wir werden die Medien dann innerhalb der auf die Bestellung folgenden 7 Tage zur Abholung für Sie in der Bücherei bereitlegen, sofern sie nicht aktuell ausgeliehen sind.

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach!
Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern.

Neue Medien 2020

mehr Medien dieser Liste

Für unsere kleinen Leser

mehr Medien dieser Liste

Für unsere jungen Leseanfänger

mehr Medien dieser Liste

Für unsere Leser ab 12 Jahren

mehr Medien dieser Liste

Medienvermittlung

Wir bestellen für Sie jeden lieferbaren Titel. Für jede Bestellung erhalten wir eine Provision für die Anschaffung neuer Medien. Sie können hierdurch mit Ihrer Bestellung unsere Bücherei unterstützen!

Sie können die Medien auch selber unter www.borromedien.de bestellen. Geben Sie dann bitte  bei Ihrer Bestellung unsere Bücherei mit unserer Kunden-Nummer (130088) an.

Vielen Dank!

Ab Mitte Juni 2020 hat unsere Bücherei wieder den regulären Betrieb unter folgenden Vorgaben aufgenommen:

Die Bücherei darf nur mit Mund- und Nasenschutz von max. 2 Personen oder 1 Familie betreten werden.

Im Eingangsbereich befindet sich ein Desinfektionsspender für die Hände. 

Falls mehr als 2 Personen zur gleichen Zeit kommen sollten, werden sie gebeten vor der Bücherei in genügendem Abstand zu warten. 

Die Ausleihe sollte zügig erfolgen und wird auf max. 20 min. beschränkt.

Die Daten der Besucher werden intern notiert und nach vier Wochen vernichtet.