Kibler, Michael
Madonnenkinder Ein Darmstadt-Krimi
Buch

In Darmstadt gibt es ein Treffen der so genannten "Madonnenkinder": Kinder, die in den Jahren 1947 bis 1957 aus dem zerbombten Darmstadt zur Erholung nach Davos in die Schweiz geschickt wurden. Das Geld dafür stammte aus "Mietzahlungen" der Stadt Basel für das berühmte Madonnenbild von Hans Holbein, dem Jüngeren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 30.01.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Schlagwörter: Darmstadt

Interessenkreis: Krimi

Kible

Kibler, Michael:
Madonnenkinder : Ein Darmstadt-Krimi / Michael Kibler. - Frankfurt/M. : Societäts-Verl., 2009. - 188 S. ; Taschenbuch
ISBN 978-3-7973-1004-0 kt. : 8,90

2007/0136 - Schöne Literatur - Buch