Staunton, Ted
Who I am not Medium der interaktiven Leseförderung Antolin von Lügen und anderen Wahrheiten
Buch

Wer bin ich und wer will ich sein? - Die Geschichte eines jungen Hochstaplers. (ab 14) (JE) Danny wird erst zu Danny, als er im Büro eines Jugendarbeiters sitzt und fieberhaft nach einem Namen sucht. Der echte Danny ist nämlich seit drei Jahren als vermisst gemeldet. Dannys Schwester kommt den vermeintlichen Bruder abholen, bevor dieser flüchten kann. Und so ist der Protagonist mittendrin in einem neuen Leben, mit neuer Familie. Doch Dannys Bruder ist drogenabhängig und hat ein dunkles Geheimnis. In seinem Zuhause angekommen, wird "Danny" von der Polizei befragt. Alles läuft perfekt, er freundet sich sogar mit einem Mädchen an und hält Gill für seinen Glücksbringer. Doch was Danny nicht weiß: Einer der Polizeikommissare ist hinter sein Geheimnis gekommen. Um sich keine weiteren Probleme aufzuhalsen und wieder untertauchen zu können, geht er mit dem Kommissar einen Deal ein. Danny, oder wie auch immer der Junge tatsächlich heißen mag, weiß eigentlich nicht, wer er sein will, deshalb fällt es ihm schwer, jemandem zu vertrauen. Ted Staunton gelingt es mit diesem Roman, eine wahre Begebenheit spannend und neu wiederzugeben.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-7

Staunton, Ted:
Who I am not : von Lügen und anderen Wahrheiten / Ted Staunton. Aus dem Kanad. von Bea Reiter. - Würzburg : Arena, 2015. - 227 S.
ISBN 978-3-401-60045-1 kt. : 12,99

2016/0056 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: Staun - Buch