Richman, Alyson
Abschied in Prag Roman
Buch

Lenka studiert in den 1930er-Jahren an der Kunstakademie in Prag. Über ihre Freundin lernt sie Josef, die Liebe ihres Lebens, kennen. Nach unbeschwerter Zeit ändert sich für die Juden alles: Josef emigriert nach Amerika, Lenka und Familie werden nach Theresienstadt deportiert. Ihre Liebe bleibt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Juden Holocaust Nationalsozialismus Prag Deportation Theresienstadt 30er-Jahre Kunststudium Emigration

Interessenkreis: Liebe

RICH

Richman, Alyson:
Abschied in Prag : Roman / Alyson Richman ; aus dem Amerikanischen von Charlotte Breuer [und andere]. - Deutsche Erstausgabe. - München : Diana, 2018. - 383 Seiten ; 19 cm. - (Diana; 35959)
Einheitssacht.: ¬The¬ lost wife
ISBN 978-3-453-35959-8 kt. : EUR 10.99

2018/1632 - SL - Buch